Deutsch
Monday 20th of February 2017
Nachrichten des Instituts

UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste

Laut einer Erklärung, die am Freitag auf der Webseite der UNO veröffentlicht wurde,  seien die Beschlagnahmung von Gulbuddin Hekmatyars Vermögen, Reiseverbot und Waffenembargo gegen ihn aufgehoben worden. Hekmatyar ist ehemaliger Premierminister Afghanistans und einer der umstrittensten Persönlichkeiten in der modernen Geschichte dieses Landes. Wie aus diplomatischen Kreisen verlautete, habe nur Russland gegen diese ...

Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ernannt

Dr. Ali Akbar Velayati ist der Leiter des Forschungszentrums für strategische Studien, das dem iranischen Schlichtungsrat gehört. Er ist selbst Mitglied des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität. Ayatollah Hashemi Rafsanjani, der Vorsitzende des iranischen Schlichtungsrates und Ex-Präsident ist vor 10 Tagen an den Folgen eines Herzinfarktes in einem Teheraner Krankenhaus verstorben. ...

Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland

Grundlage seien Haftbefehle des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof vom 22. Dezember 2016. Die beiden 24 und 25 Jahre alten Brüder mit deutscher und marokkanischen Staatsbürgerschaft wurden im Großraum Bonn festgenommen, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Den Männern wird eine Mitgliedschaft im Terrornetzwerk Islamischer Staat und bei der al-Nusra-Front vorgeworfen. Nach Erkenntnissen der ...

Schießerei in Moschee in Istanbul hinterlässt mindestens zwei Verletzte

Augenzeugen zufolge griff der unbekannte Täter die Moschee-Besucher mit einem Gewehr an, als sie sich zum Gebet versammelten.  Die Verletzten  wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei leitete eine Ermittlungen ein. Vorerst schloss die Polizei jeden "politischen" Hintergrund aus. Der Vorfall ereignete sich nach der blutigen Attacke auf einen Nachtklub in der Silvesternacht. Die Türkei war in den vergangenen ...

USA verlegen 2.000 Kampfpanzer und die 10. Luftwaffenbrigade nach Deutschland

Unbeachtet von der deutschen Öffentlichkeit zieht die USA weiter ungestört eine gigantische Streitmacht an den russischen Grenzen zusammen. Wir berichteten erst vor zwei Tagen über die Verlegung des deutschen Panzergrenadierbataillon 122 aus dem bayrischen Oberviechtach nach Litauen. Gestern wurde bekannt, dass auf deutschem Boden gerade die größte US-Truppenverlegungsoperation seit 1990 im Gange ist. Bis Weihnachten ...

Video: IS-Terroristen verbrennen türkische Soldaten

In dem drastischen Video sprechen die gefesselten Soldaten und nennen ihre Namen. Die Echtheit des Materials ließ sich nicht von unabhängiger Seite bestätigen. Von der türkischen Regierung gab es zunächst keinen Kommentar zu dem Video. Im August hatte die Türkei eine Bodenoffensive in Syrien begonnen, mit der sie Rebellen unterstützt. Seitdem sind 37 türkische Soldaten getötet ...

13 Tote und 48 Verletzte bei Explosion in türkischer Stadt Kayseri

Laut der Nachrichtenagentur Anadolu detonierte eine Autobombe neben einem Bus, in dem Soldaten unterwegs waren. Die Explosion habe sich gegenüber der Erciyes-Universität ereignet. Die Industriestadt Kayseri liegt weit entfernt von den Kurdengebieten im Südosten der Türkei und gilt normalerweise als ruhig. Die türkische Regierung vermutet die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hinter dem tödlichen Anschlag. ...

US-Armee beging womöglich Kriegsverbrechen in Afghanistan

US-Soldaten und Agenten des US-Geheimdienstes CIA sollen nach Einschätzung internationaler Ermittler in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen haben. Dies geht aus einer umfassenden Untersuchung zu den Geschehnissen in Afghanistan seit dem Mai 2003 hervor, deren Ergebnisse die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes Fatou Bensouda, in Den Haag veröffentlichte.Demnach gebe es "eine vernünftige Grundlage zu ...

Freitagsansprache von 26.08.2016 ( Die göttliche Rechtleitung)

Redner: Hujjat ul-Islam Ansari Freitagsansprache von 26.08.2016Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Allerbarmers Aller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns in Seine Gunst aufnimmt. Sein Frieden und Segen sei mit unserem Propheten Muhammad, seinen reinen Nachkommen und seinen ...

Verwaltungsgericht stoppt Moscheebau

Die Stadt Germersheim hat mit ihrem Eilantrag gegen einen geplanten Moscheebau Erfolg gehabt. Das Verwaltungsgericht in Neustadt gab laut Mitteilung vom Montag dem Antrag der Kommune statt. Damit dürfen vorerst keine Bauarbeiten ausgeführt werden. Aus Sicht der Stadt verstößt das Projekt gegen das Gebot der Rücksichtnahme und ist nicht gebietsverträglich. Die vom Kreis Germersheim erteilten Genehmigungen sahen ...

IS reklamiert Mord an Teenager in Hamburg für sich

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat den Mord an einem 16-Jährigen in der Hamburger Innenstadt für sich reklamiert. "Ein Soldat des Islamischen Staats hat am 16. dieses Monats zwei Individuen in Hamburg erstochen", schreibt "Amaq", die sogenannte Nachrichtenagentur des IS. "Er hat mit der Operation auf den Aufruf des IS reagiert, die Bürger von Koalitionsstaaten ins Visier zu nehmen."Ein unbekannter Täter hatte den ...

Pakistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Polizeischule mit 59 Toten

Ein IS-Kommandeur rief demnach einen gut vernetzten pakistanischen Journalisten an und drohte mit weiteren Anschlägen. Bald werde der IS „der Alptraum der pakistanischen Regierung“ sein, soll der IS-Terrorist gesagt haben.Der IS habe zudem für den späteren Tagesverlauf ein formales Bekenntnis angekündigt. Bei dem Anschlag auf Polizeischüler in Quetta am Montagabend sind Reuters zufolge mindestens 59 Menschen ...

Die Ermordung eines schiitischen Aktivisten in Karachi

Wie Ahl al-Bayt NEWS Agency ABNA berichtet, wurde von unbekannten Elementen  leider ein Schiitischer Aktivisten Während er und sein Sohn, nach dem Gebet von Imam Hussein AS, nach Hause zurückkehrte,durch einem Terroranschlag 
getötet und sein Sohn wurde schwer verletzt und  ins Krankenhaus gebracht

Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben

Das Marwa El Sherbini-Stipendium für Weltoffenheit und Toleranz wird im nächsten Jahr neu ausgeschrieben und vergeben. Das teilte das Büro von Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) nach einer Sitzung des Kuratoriums am Dienstag in Dresden mit. Turnusmäßig übernimmt die Stadt Dresden für die nächsten zwei Jahre dessen Vorsitz von der Ministerin.AnzeigeDie aktuelle Stipendiatin, Nurul Fatimah ...

USA: Explosion nahe S-Bahn-Station in New Jersey

Die Bombe war demnach in einem Rucksack auf dem Gleis gefunden worden und detonierte, als ein Polizeiroboter sie untersuchte. Die Explosion sei keine kontrollierte gewesen, sagte eine Quelle aus den Sicherheitskräften gegenüber NJ Advance Media.

Großmufti: Muslime sind die „ersten Opfer“ des Terrors

Der Großmufti von Kroatien warnt vor einer Verwechslung des Islam mit Terrorismus. Der „wahre Islam“ sei eine Religion der Toleranz und des Friedens, sagte Aziz Hasanovic beim „37. Treffen für die Freundschaft unter den Völkern“ im italienischen Rimini, wie die Tageszeitung „L’Avvenire“ am Dienstag ...

Russland meldet den Tod von 250 IS-Kämpfern

Laut Russia Al-Yaum unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium wurden bei der Abwehr des IS-Angriffs  wurden auch große Mengen an Ausrüstung des IS vernichtet. Generalleutnant Viktor Posnichir, Erster Stellvertreter des Chefs der operativen Hauptverwaltung des Generalstabes der russischen Streitkräfte    bestätigte, die russische Luftwaffe habe am Dienstag im Norden Palmyras ...

Polizei nimmt drei mutmaßliche IS-Mitglieder fest

Bei einem Großeinsatz der Polizei sind in Schleswig-Holstein drei mutmaßliche Mitglieder der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) festgenommen worden. Die drei Syrer im Alter von 17 bis 26 Jahren werden verdächtigt, im Auftrag des IS im November 2015 nach Deutschland gekommen zu sein, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte.Die drei mutmaßlichen IS-Mitglieder sollten den Ermittlungen zufolge entweder einen ...

239 Pilger bei diesjähriger Pilgerfahrt gestorben

aut einem am Sonntag veröffentlichten Bericht nahm die Zahl der Pilger im Vergleich zum vergangenen Jahr um 52.182 ab.  Wegen  "Bauarbeiten"  um das Gotteshaus herum hat Riad zum vierten Mal in Folge die Zahl inländischer Pilger um 50% und die Zahl ausländischer Pilger um 20% reduziert.  Wegen dem Missmanagement saudischer Verantwortlichen waren  im vergangenen Jahr tausende ...

Terrorismus ist Krieg innerhalb des Islam“

Der Terror in Europa ist nach den Worten des französischen Islamwissenschaftlers Gilles Kepel nicht in erster Linie Ausdruck eines Krieges zwischen dem Westen und dem Islam. „Der Terrorismus ist vor allem Ausdruck eines Krieges innerhalb des Islam“, sagte er am Freitag im ...