Deutsch
Monday 1st of March 2021
Nachrichten des Instituts
ارسال پرسش جدید

Ein Drittel der Tajikistaner sind Schiiten

 Ein Drittel der Tajikistaner sind Schiiten
Iranische Missionäre haben berechnet, dass die schiitische Bevölkerung in Tajikistan um 20 Prozent angestiegen ist.   Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, sollen iranische Missionäre berechnet haben, dass die schiitische Bevölkerung in diesem Land im Vergleich zum letzten Jahr um mehr als 20 Prozent angestiegen ist. Behörden in der takijischen Hauptstadt Doshanbeh hatten diese Berechnungen ebenfalls bestätigt. Im ...

Biografie des Imam Reza (AS) ins Azerische übersetzt

Biografie des Imam Reza (AS) ins Azerische übersetzt
Die Biografie des Imam Reza (AS) soll nun komplett ins Azerische übersetzt worden sein. Biografie des Imam Reza (AS) ins Azerische übersetztWie die Ahlul Bayt News Agency  berichtet, soll die Biografie des Imam Reza (AS) nun komplett in die azerische Sprache übersetzt worden sein. "Das Buch wurde von Ahmad Torabi und Mohammad Javad Moeini geschrieben. Es ist die dritte Auflage der Übersetzungen, welche durch die Zusammenarbeit mit der ...

Grab von Imam Musa Sadr in Tripolis entdeckt

Grab von Imam Musa Sadr in Tripolis entdeckt
Ein Vorsitzender des Militärrates in Libyen soll das Grab Imam Musa Sadrs verraten haben. Grab von Imam Musa Sadr in Tripolis entdecktWie die Ahlul Bayt News Agency   berichtet, soll ein Militärberater aus Libyen mitgeteilt haben,dass das Grab des Imam Musa Sadr in Tripolis ausfindig gemacht worden sei. Der Vorsitzende, Abdel Hakim Belhaj hatte dem arabischsprachigen Fernsehsender BBC Arabisch mitgeteilt, dass Imam Musa Sadr auf einer Farm ...

Ägypter fordern Ausweisung des saudischen Botschafters

Ägypter fordern Ausweisung des saudischen Botschafters
Eine Gruppe von ägyptischen Bürgern hat bei einer Kundgebung in Kairo die Ausweisung des saudi-arabischen Botschafters aus dem Land gefordert. Wie die iranische Korannachrichtenagentur  unter Berufung auf Al Alam berichtet, fanden die Proteste vor der Botschaft Saudi-Arabiens in der Region al Dschasira in der Hauptstadt Kairo statt.   Die Demonstranten gaben Parolen gegen das Regime in Riad aus und forderten die Ausweisung des ...

Hanija gratuliert Islamisten zum Sieg bei tunesischen Wahlen

Hanija gratuliert Islamisten zum Sieg bei tunesischen Wahlen
Der gewählte Ministerpräsident der Hamas-Regierung, Ismail Hanija, hat der islamistischen Ennahdha-Bewegung zum Sieg bei den gestrigen Wahlen gratuliert.Gerichtet an den Chef dieser Partei sagte er: Wir hoffen, dass sich mit den Umwälzungen in Tunesien die Interessen der Palästinenser verwirklichen lassen.  unter Berufung auf al Youm al Sabaa, gratulierte Ismail Hanija bei einem Telefongespräch dem Führer der Ennahdha-Bewegung, Rachid ...

Geschichte der Propheten aus dem Koran ins Deutsche übersetzt

Geschichte der Propheten aus dem Koran ins Deutsche übersetzt
„Die Geschichten der Propheten aus dem Koran“ von Abolhassan Ali Al-Hassani Al-Nadwi erschien auf dem deutschen Büchermarkt.  von der Organisation für islamische Kultur und Beziehungen werden in dem Buch Geschichten von 16 Propheten vorgetragen. Ihr Leben bildet einen wichtigen Teil der Menschheitsgeschichte und der Koran widmet einen wesentlichen Teil diesen Geschichten.Die zweite Auflage erscheint nun in 192 Seiten im Menareh ...

Ausstellung zum Thema “Islam in Großbritannien”

Ausstellung zum Thema “Islam in Großbritannien”
In der englischen Grafschaft Berkshire veranstaltet das Reading International Solidarity Centre (RISC) eine Ausstellung zum Thema „Islam in Großbritannien“. Iqna laut Islam Today zufolge, werden auf dieser Ausstellung, die noch bis 30. November zu besichtigen ist, Werke der islamischen Welt in verschiedenen Epochen ausgestellt. Es geht dabei um Architekur, Bekleidung, Sprache etc.   Weiter wolle man den Einfluss des Islam auf das ...

Großayatollah Makarem Shirazi warnte gegen Islamophobie

Großayatollah Makarem Shirazi warnte gegen Islamophobie
Der Großayatollah Makarem Shirazi hat vor der Verbreitung der Islamophobie in Azerbaijan gewarnt.Großayatollah Makarem Shirazi warnte gegen IslamophobieWie die Ahlul Bayt News Agency   berichtet, soll der Großayatollah Makarem Shirazi bei seiner Rede vor der Ausbreitung der Islamophobie in Azerbaijan gewarnt haben.In seiner wöchentlichen Rede sagte er: "Die Mehrheit der Menschen in Azerbaijan sind Shia, doch die Regierung hat sich ...

Buch "Islam und Muslime" vorgestellt

Buch
Das Buch von Sevko Omar Basic, einem Großmufti aus Kroatien, mit dem Titel " Islam und Muslime" wurd in Kroatien vorgestellt. Muslime" wurd in Kroatien vorgestellt.Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, wurde in Kroatien das Buch "Islam und Muslime" vorgestellt.Das Buch wurde von der kroatischen Vereinigung islamischer Verbände und der Kulturerbe vorgestellt.Es sollte erwähnt werden, dass der Name Kroatiens zum ersten Mal in Nuzhat ...

Kondolenz zum Märtyrertod von Imam Reza

Kondolenz zum Märtyrertod von Imam Reza
Heute, am 30. Safar nach dem arabischen Mondkalender, ist der Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Reza a.s., dem achten Imam aus der Nachkommenschaft des Propheten des Islam. Tausende Schiiten haben sich in der heiligen Stadt Mashad versammelt um dem Imam Reza (AS) zu gedenken und zu trauern. Die Ahlul Bayt News Agency äußert seine Anteilnahme am Todestag des Imam Reza (AS).Die Ahlul Bayt News ...

Internationales Symposium zum Thema "Muhammad (s.) – Ein Segen für die Welt"

Internationales Symposium zum Thema
In der französischen Hauptstadt Paris findet vom 23. - 25. September ein Symposium zum Thema "Muhammad (s.) – Ein Segen für die Welt statt". Wie die iranische Korannachrichtenagentur   unter Berufung auf salon-monde-musulman berichtet, wird die Veranstaltung auf Initiative der Union islamischer Vereine in Frankreich ausgetragen. Es werden Muslime aus aller Welt zu dem Symposium erwartet.   Bei verschiedenen Diskussionsrunden soll die ...

Konferenz `Der Heilige Koran und zeitgenössisches Geschehen` in Kenia

Konferenz `Der Heilige Koran und zeitgenössisches Geschehen` in Kenia
International: Die Konferenz `Der heilige Koran und zeitgenössisches Geschehen` findet zwischen 10. und 12. März 2011 auf Initiative der Kulturabteilung der iranischen Botschaft in Kenia in der Universität von Nairobi in der gleichnamigen Hauptstadt dieses Landes statt. Laut Iqna unter Berufung auf die Kulturabteilung Irans in Kenia arbeitet das Institut für Philosophie und religiöse Studien der Universität mit der iranischen ...

Arbain-Trauerfeiern in Ungarn

Arbain-Trauerfeiern in Ungarn
Die Ahl-ul-Bait-Gesellschaft in Ungarn hat Arbain-Trauerfeiern veranstaltet an der auch der irakische Botschafter zu Gast war. Dies geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur   unter Berufung auf die Internetseite Soutal Irak hervor. Veranstaltungsort war das Zentrum der Ahl-ul-Bait-Gesellschaft in der ungarischen Hauptstadt Bucharest. Als Ehrengast war wie jedes Jahr der irakische Botschafter im Land anwesend, der ...

Ägyptische Muslimbrüder unterstützen nur eine Bürgerregierung im Land

Ägyptische Muslimbrüder unterstützen nur eine Bürgerregierung im Land
Der Vorsitzende der Partei für Aufbau und Entwicklung, die der ägyptischen Muslimbruderschaft untersteht, hat bei einem Treffen mit dem neuen Ministerpräsidenten Kamal al Gansuri erklärt, die Muslimbrüder unterstützen nur eine Regierung die von den Bürgern gewählt wurde.   unter Berufung auf die in Ägypten erscheinende Zeitung al Youm al Sabaa waren zwei Mitglieder der Bruderschaft in Kairo mit Kamal al Gansuri ...

Russischer Millioner und Telegram-Gründer: IS-Terroristen können innerhalb eines Monats neue Kommunikationsprograme schreiben

Russischer Millioner und Telegram-Gründer: IS-Terroristen können innerhalb eines Monats neue Kommunikationsprograme schreiben
berichtet, hat der russische Gründer der Anwendung Telegram "Pawel Durow" bei einem Interview mit SBS gesagt: Die Terroristen des "Islamischen Staats" (IS) sind fähig, ein neues eigenes Programm für ihre Kommunikationen innerhalb von einem Monat zu schreiben. Die Welt der Technologie sei groß und niemand könne die Terroristen in der Welt der Technologie beschränken, so Pawel Durow. Dem Telegram wird immerhin ...

Weltweit erster elektrischer Gebetsteppich

Weltweit erster elektrischer Gebetsteppich
Der erste elektrische Gebetsteppich der Welt, soll bald in Tunesien in die Läden kommen. Angaben der Ahlul Bayt News Agency ABNA soll dank eines elektrischen Gerätes in dem Gebetsteppich eine genaue Bestimmung der Bewegungen (Sajda), und die Bestimmung der damit verbundenen Erfüllungen (Raka) gegeben werden können.Dies ist der erste Teppich, welcher bereits positive Meinungen von Großmuftis wie Sheikh Osman eingeholt hat und mit ...

"Prophetische Geschichten im Koran" auf Deutsch veröffentlicht

Ein Buch "Prophetische Geschichten im Koran" von Abul Hassan Ali Al Hassani Al Nawadi, soll auf Deutsch veröffentlicht worden sein."Prophetische Geschichten im Koran" auf Deutsch veröffentlichtWie die Ahlul Bayt News Agency   berichtet, soll ein Buch mit dem Titel "Prophetische Geschichten im Koran", welches von Abul Hassan Ali Al Hassani Al Nawadi geschrieben wurde, auf deutscher Sprache veröffentlicht worden sein.Das Buch beinhaltet ...

Islamischer Verein „Al Medina“ beginnt in Frankreich mit der Arbeit

Islamischer Verein „Al Medina“ beginnt in Frankreich mit der Arbeit
Studenten und muslimische Studienabgänger haben heute in Paris die Gründung des islamischen Vereins Al Medina bekannt gegeben.   unter Berufung auf saphirnews findet die öffentliche Einweihung heute (Samstag) in der Wirtschaftshochschule in Paris (ESCP Europe) unter Teilnahme von Schülern, Studenten, muslimischem Lehrpersonal sowie Nichtmuslimen statt. Es werden auch in Frankreich ansässige Saudi-Araber zu dem Zeremoniell erwartet. ...

Koran-Wettbewerbe für Frauen in Jordanien zu Ende

Koran-Wettbewerbe für Frauen in Jordanien zu Ende
International: Die sechste Runde der internationalen Koran-Wettbewerbe für Frauen in der Kategorie Ausweniglernen und Auslegung des Koran sind in der jordanischen Hauptstadt Amman zu Ende gegangen. Laut Iqna unter Berufung auf die in Amman erscheinende Zeitung al Dastur war auch der Minister für Religion und islamische Angelegenheiten Jordaniens an der Abschlusszeremonie anwesend.   Zudem nahmen Botschafter der Teilnehmerländer, ...

Gegner von Ale Saud-Regime werden am Freitag Erdbeben herbeiführen

Gegner von Ale Saud-Regime werden am Freitag Erdbeben herbeiführen
Die Koalition „Freigelassenen von Qatif“ hat in einer Erklärung den kommenden Freitag als Tag des "Erdbebens der Freigelassenen" ausgerufen. An diesem Tag werde man breitangelegte Demonstrationen abhalten und gegen den Beschluss des saudischen Innenministeriums zur Verhaftung von 23 schiitischen Bürgern protestieren.   Das gab die iranische Korannachrichenagentur Iqna unter Berufung auf den TV-Sender al Alam bekannt. Die ...