Deutsch
Monday 24th of September 2018
Die Islamsgeschichte
ارسال پرسش جدید

Umstrittener Vertrag bekommt weitere Unterstützung

Umstrittener Vertrag bekommt weitere Unterstützung
Das geplante Institut für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität (HU) bekommt weitere Unterstützung. Während der Zentralrat (ZMD) den Vertrag unterzeichnet, wird die Islamische Föderation in Berlin (IFB) ihre Mitglieder befragen. Das Institut für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität (HU) kann vorerst nicht wie geplant eingerichtet werden. Wie der Berliner Senat und die ...

Dua Allahumma kun li waliyyik – Bittgebet zum Erflehen der Rückkehr des 12. Imams

Dua Allahumma kun li waliyyik – Bittgebet zum Erflehen der Rückkehr des 12. Imams
Im Namen Gottes des Erbarmers, des Barmherzigen Oh Allah segne Muhammad und die Angehörigen Muhammads Oh Allah, sei für Deinen Vertrauten, dem (beweiskräftigen) Argument, Sohn des Hasan (al-Askari) – Deine Segnungen seien auf ihm und auf seinen Vätern – sowohl in dieser Stunde als auch in jeder Stunde, ein Vertrauter und ein Hüter, eine Führung und ein Siegesbringer, ein Wegweiser und Vorausschauer, bis ...

Palästinenser werfen mit Eiern auf US-Delegation

Palästinenser werfen mit Eiern auf US-Delegation
Dutzende palästinensische Aktivisten haben vor der Industrie- und Handelskammer in Betlehem im Süden des Westjordanlandes, aus Protest gegen die Präsenz einer US-Delegation an diesem Ort, mit Schuhen und Eiern geworfen. Dabei riefen sie auch Parolen gegen US-Präsident Donald Trump. Die palästinensischen Aktivisten hoben hervor, dass die Delegation und amerikanische Persönlichkeiten nach dem Entschluss von ...

Dua „Ich bin Ich“

Dua „Ich bin Ich“
Schaich al-Kaf´amie überliefert in seinem Buch „al-Baladul Amien“ ein Dua von Imam Zeinul- Abidin. Und er (al-Kaf´amie) schreibt: Das ist das Dua von Muqatil ibn Sulaiman, der sagte: Wer dieses Dua 100-mal macht und keine Antwort bekommt, der möge Muqatil verfluchen. Und dies ist das Dua:Mein Gott, wie kann ich dich rufen und Ich bin Ich?Und wie kann ich meine Hoffnung auf dich aufgeben und Du bist Du?Mein Gott, ...

Festnahme nach Schändung muslimischer Gräber

Festnahme nach Schändung muslimischer Gräber
Anfang März wurden muslimische Grabfelder in der schwäbischen Stadt Aalen verwüstet und mit Hakenkreuzen beschmiert. Nun haben die Ermittler einen Verdächtigen festgenommen. Nach der Schändung muslimischer Gräber in Aalen (Ostalbkreis) und einer Serie ausländerfeindlicher Parolen an Mauern und Gebäuden hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter gefasst. Der Heranwachsende gab die Taten bei seiner ...

Dua Ya man Azhar al-Jamil – O Du, Der die Schönheit offenbart

Dua Ya man Azhar al-Jamil – O Du, Der die Schönheit offenbart
Oh Du,der die Schönheit offenbartund die hässlichen Sachen verbergt!Oh Du,der keinen Missetäter nimmt, um einen Auftrag auszuführenund deren Schleier nicht reißt!Oh Du,der immer der Großartigste ist!Oh Du,der die größte Nachsicht hat!Oh Du,der reichlich Vergebung besitzt!Oh Du,der Deine Übermacht für Barmherzigkeit geöffnet hat!Oh Hörer aller Flüsterungen!Oh Du,dem alle ...

Hürriyet: Türkei will Mauer an iranischer Grenze bauen

Hürriyet: Türkei will Mauer an iranischer Grenze bauen
Das berichtete die türkische Tageszeitung Hürriyet am Montag unter Berufung auf einen hochrangigen Regierungsvertreter in Ankara. Diese Mauer sei ein Teil der Maßnahmen  für die Bekämpfung der Kurdischen Arbeiterpartei PKK. 800 bis 1000 Kämpfer sollen sich in Lagern entlang der Grenze aufhalten, die jederzeit über die Grenze kämen  und Angriffe ausübten, sagte ...

USA prüfen militärische Option in Libyen

USA prüfen militärische Option in Libyen
Die USA wollen militärische Optionen und eine Vielzahl anderer Optionen in Libyen prüfen. Der Pentagonsprecher Peter Cook sagte am Mittwoch in Washington, dass die USA auf eine Militäroption vorbereitet sein wollen, wenn die IS-Terrormiliz in Libyen zu einer noch größeren Bedrohung heranwachse. Die Ausbreitung der IS-Miliz in dem nordafrikanischen Land sei "besorgniserregend", fügte er hinzu. In Libyen ...

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran
Wir stellen auch heute wieder der Fortsetzung des Märchens Katschal mam Sia ein paar Erklärungen über die Spuren der Mythologie in den iranischen Märchen voran.                       Zauberei ist wie gesagt ein herausragendes Element der Mythologie . Sie spielt daher auch  in den volkstümlichen Märchen eine ...

Büro des Rates zu islam-amerikanischen Beziehungen in Washington evakuiert

Büro des Rates zu islam-amerikanischen Beziehungen in Washington evakuiert
Büro des Rates zu islam-amerikanischen Beziehungen in Washington evakuiert. Wie die AhlulBayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, ist das zentrale Büro des Rates zu islam-amerikanischen Beziehungen in Washington wegen einer Bedrohung evakuiert worden. Das Zentrum soll ein bedrohlicher Brief empfängt haben, in dem erwähnt worden ist: Du wirst einen peinlichen Tod erleben, Muslim!. Nach dem Ereignis war das Gebäude ...

Diskriminierung der Schiiten in Saudi Arabien und Verletzung ihrer Menschenrechte

Diskriminierung der Schiiten in Saudi Arabien und Verletzung ihrer Menschenrechte
  Saudi Arabien ist mit 2 Millionen 149 Tausend km flächenmäßig das größte westasiatische Land und der zweitgrößte arabische Staat nach Algerien.   In diesem Land leben mehr als 27 Millionen Menschen, aber nur 16 Millionen sind Einheimische und der Rest sind ausländische Staatsangehörige.   Die  Gesetze des Landes bauen auf dem wahhabitischen Religionsrecht auf. Die ...

Bürgermeister für eine selektive Hilfsbereitschaft

Bürgermeister für eine selektive Hilfsbereitschaft
Yves Nicolin ist nur einer von vielen französischen Bürgermeistern, die sich dagegen sträuben muslimische Hilfesuchende in ihrer Stadt anzusiedeln. Wie die FAZ berichtet weigert sich der französische Bürgermeister von Roanne, einer 35 000 Einwohner-Stadt bei Lyon muslimische Flüchtlinge aufzunehmen. Man könne letztendlich nicht ausschließen, dass es unter den Flüchtlingen keine Anhänger des ...

DIE QUELLEN DES SCHIITISCHEN DENKENS

DIE QUELLEN DES SCHIITISCHEN DENKENS
DIE QUELLEN DES SCHIITISCHEN DENKENS   Bevor wir die Glaubensgrundsätze undpraktischen Handlungen der Schiiten untersuchen, sollen wir zuerstdie Quellen auf die diese ihr Islamverständnis aufbauen, kennenlemen. In diesem Kapitel sprechen wir über die Quellenschiitischen Denkens, mit anderen Worten, über die Quellen, auf denennach schiitischen Gesichtspunkten jegliches Studium und jegliche Anschauungüber den Islam basieren sollen. Für ...

Verloren... - Gefunden

Verloren... - Gefunden
Verloren... - Gefunden Zur Hadschzeit ging es in Mekka besonders bunt und turbulent zu. Von nah und fern kamen Leute in die Stadt. Es wurde gekauft und verkauft, die Händler machten gute Geschäfte, Versammlungen fanden statt, Liederabende und Dichterwettbewerbe, Reden und Vorträge wurden gehalten, ganz abgesehen vom Besuch der Kaaba, der allen ein selbstverständliches Anliegen war. Nun gab es in Mekka Regelungen, die von allen zu ...

Lehren aus Aschura

Lehren aus Aschura
Lehren aus Aschura Aschura ist eines der beeindruckendsten Ereignisse der Geschichte. Dort, wo sich große Männer fürchten, wo der Feind ein gnadenloses und unmenschliches Verhalten an den Tag legt, wo alle das Gefühl haben, wenn sie auf dem Schlachtfeld auftreten, werden sie mit großen Gefahren konfrontiert, dort wird die Wesensart der Menschen ans Tageslicht gebracht. In der islamischen Welt damals - die eine große Welt war, und viele ...

Historische Bedingungen und Art des Kampfes von Imam Hussein (aleihe salam)

Historische Bedingungen und Art des Kampfes von Imam Hussein (aleihe salam)
Historische Bedingungen und Art des Kampfes von Imam Hussein (aleihe salam) Die Bewegung des Imam Hussein, Friede sei mit ihm stellt eine inspirierende Bewegung in der Geschichte für alle freiheitlichen Menschen. Im Monat Moharram des Mondjahres 61 nach arabischem Kalender kam es zu einem Aufstand in der Geschichte der Menschheit, der im Hinblick auf die tief greifenden und umfangreichen Auswirkungen auf den Gedanken der Menschen nach wie vor ...

Der Unbekannte

Der Unbekannte
Der Unbekannte   Sie keuchte unter der Last des Wasserschlauchs, den sie auf ihrer Schulter trug. Sie war auf dem Wege nach Hause. Ein Unbekannter kam auf sie zu, nahm den Wasserschlauch und hob ihn auf seine Schulter. Die kleinen Kinder der Frau starrten erwartungsvoll auf die Haustür und warteten auf ihre Mutter. Die Tür öffnete sich, und die Kinder sahen ihre Mutter in Begleitung eines Unbekannten, der anstelle ihrer Mutter den ...

Ein Brief an Abu-Zhar

Ein Brief an Abu-Zhar
Ein Brief an Abu-Zhar   Ein Brief aus der Ferne erreichte Abu-Zhar. Der Briefschreiber hatte ihn um einen verbindlichen Rat gebeten. Er kannte Abu-Zhar und wußte, wie sehr ihm der Prophet gewogen war und wie gut dieser Abu-Zhar mit seinen weisen Worten herangebildet hatte. Die Antwort Abu-Zhars war sehr kurz. Sie bestand aus einem einzigen Satz: "Behandle den Menschen, den du am meisten liebst, nicht schlecht und feindselig." Der Empfänger ...

Der Christ und Imam Alis (a.s.) Rüstung

Der Christ und Imam Alis (a.s.) Rüstung
Der Christ und Imam Alis (a.s.) Rüstung   Imam Ali (a.s.) hatte seinen Harnisch, also ein Brustrüstung verloren als er Khalif war. Nach einiger Zeit wurde die Rüstung bei einem Christen gefunden. Imam Ali (a.s.) brachte den Mann vor den Richter und sagte: "Dieser Harnisch gehört mir. Ich habe ihn weder verkauft noch jemandem geschenkt. Nun finde ich ihn bei diesem Mann." Der Richter fragte den Christen: "Das behauptet der Khalif. Was ...

Vorwort

Vorwort
Vorwort   Abstrakte, ethische Grundsätze scheitern nicht selten daran, daß diejenigen, die sie aufstellen, nicht danach leben: Sei es, daß sie die nötige Glaubensstärke nicht besitzen, sei es, daß sie die Menschen zu Handlungen auffordern, deren Erfüllung ihrer existentiellen Bestimmung und ihrer natürlichen Konstitution zuwiderläuft. Moralisches Verhalten kann von der jüngeren Generation und von den kommenden Generationen verlangt ...