Deutsch
Saturday 22nd of September 2018
Recht im Islam
ارسال پرسش جدید

Warum Europa keine Angst vor dem Islam haben müssen

Warum Europa keine Angst vor dem Islam haben müssen
In einigen Städten Deutschlands wird gerufen: „Wir sind das Volk“. Dabei wird das gerufene „Wir“ nicht im verbindenden, sondern im trennenden Sinne gerufen. Also ein „Wir“, was eine Abgrenzung zu „denen“ herstellt. Ein „Wir“ als Kampfparole.Die Rede von „Wir“ und „Die Anderen“ meint, dass es auf einem Territorium zwei Gruppen gibt – die Deutschen (wir) und die Fremden (die anderen). Eine Art Sehnsucht nach ...

Religion als Opium des Volkes?

Religion als Opium des Volkes?
Alles Göttliche wird in unserer Hemisphäre verteufelt, mit Verweis auf die Rolle der Religion in der Vergangenheit, alles, was nur dem Anschein nach religiös ist, abgelehnt. Meistens geht es um die Rolle der Kirche in der Vergangenheit als Machtzentrum, später als Machterhaltungszentrum. Doch kann man es sich so leicht machen und Religionskritik als Lösung aller Probleme betrachten? In Diskussionen mit Kollegen über soziale Probleme und ...

Die Wilaya im historischen Kontext

Die Wilaya im historischen Kontext
Bereits im antiken Griechenland bemühten sich die großen Denker der Zeit um die Frage nach der idealen Herrschaftsform. Platon pries die Philosophenherrschaft und wetteiferte für das absolute Machtmonopol der adligen Oberschicht. Nur der weise, weitsichtige Philosoph sei physisch wie geistig in der Lage die Gerechtigkeit in dem Idealstaat zu manifestieren. Die Gerechtigkeit stellt ihrerseits die höchste aller Tugenden dar; sie garantiert die ...

Taqlid: Blinde Nachahmung der Gelehrten?

Taqlid: Blinde Nachahmung der Gelehrten?
Wie schon seit jeher dürfen wir auch in unserem Zeitalter und in Deutschland das Phänomen der Ablehnung der Statthalterschaft Gottes in der einen oder anderen Form beobachten. Eine Form der Ablehnung ist die Verneinung der Pflicht zur Nachahmung der Instanzen der Rückkehr (Maradschi’). Man hört oft, dass dies eine neue Erscheinung sei und in den Anfängen der Großen Verborgenheit so nicht existiert habe. Diese Aussage ist eine sehr ...

GOTTESFURCHT UND ANGST

GOTTESFURCHT UND ANGST
Ein anderer Umstand für die Einladung zum Islam ist das Problem der Gottesfurcht und der Angst. Der Heilige Qur'an sagt: "... die Allahs Botschaften ausrichteten und Ihn fürchteten und niemanden außer Allah fürchteten." (Heiliger Qur'an, Sure 33, Vers 39) Dies ist einer der Verse des Heiligen Qur'an, die den Rücken mit der schweren Bürde der Verantwortung brechen. Der Qur'an-Vers erklärt, dass die Verkünder der Religion, welche die ...

Gottesbeweise: Eine Übersicht über die Wege der rationalen Gotteserkenntnis

Gottesbeweise: Eine Übersicht über die Wege der rationalen Gotteserkenntnis
Inhaltsverzeichnis    1 Der kosmologische Gottesbeweis: Von nichts kommt nichts        1.1 Einwände    2 Der teleologische Gottesbeweis: Ordnung als Beweis für den Schöpfer        2.1 Einwände    3 Der ontologische Gottesbeweis: Gott existiert, weil man ihn denken kann        3.1 Einwände    4 Der moralische Gottesbeweis: Ohne Gott keine Moral        4.1 Einwände    5 Gott als die beste Annahme: ...

Der Imam-Chamene’i-Schal und seine Bedeutung

Der Imam-Chamene’i-Schal und seine Bedeutung
In Deutschland trifft man immer mehr Muslime, die einen Imam-Chamene’i-Schal tragen. Dieser Imam-Chamene’i-Schal ist auch als sog. „Kufiyya“ bekannt. Ein ursprünglich nur von Männern getragener Schal, der auch über den Kopf gezogen werden kann. Welche Bedeutung hat dieser Schal für jene, die ihn tragen?In Deutschland ist die „Kufiyya“ als „Palästinensertuch“ bekannt. Dabei liegen ihre Ursprünge in der irakischen Stadt Kufa. ...

Ibrahim, der Sohn des Heiligen Propheten Mohammed

Ibrahim, der Sohn des Heiligen Propheten Mohammed
Ibrahim war ein geliebter Sohn des Heiligen Propheten mit der Sklavin Maria Qibtiah.21 Der Sohn Ibrahim starb mit achtzehn Monaten. Der Heilige Prophet war ein sehr feinfühliger Mann, und er brach in Tränen aus, und er sprach: "O Ibrahim, unsere Herzen sind zerbrochen und wir vergießen Tränen in Kummer um dich. Aber wir können niemals ein Wort gegen Gottes Willen äußern." Alle Muslime waren gerührt, als sie den Heiligen Propheten ...

Neue Ableitungen sind gestattet

Neue Ableitungen sind gestattet
Idschtihad (selbständige Rechtsfindung) will ein Gebot (aus dem Qur'an und aus anderen verlässlichen Quellen) für die aktuelle Zeit ableiten und anwenden. So kann der Mudschtahid17 eine neue Schlussfolgerung ziehen, auch wenn er und andere früher anders entschieden. Dies ist im Islam gestattet, denn sie ist eine neue Folgerung, aber sie ist keine Bidat18 in der Islam-Religion. Bidat wird als eine der größten Sünden im Islam betrachtet. ...

Einfach und natürlich war der Prophet Mohammed (s.)

Einfach und natürlich war der Prophet Mohammed (s.)
Einfachheit war unter den relativen Prinzipien, die der Heilige Prophet im Leben befolgte. Es wird erzählt, gestützt auf den Imam Hasan Mudschtaba (s.), diesen gestützt auf seinen Onkel mütterlicherseits, auf Hind Ibn Abi Khalid12, der sagte: Der Gottesgesandte (s.) hatte nur wenige Sachen. Der Heilige Prophet Mohammed (s.) erwählte tatsächlich das Prinzip „einfach und ungekünstelt (natürlich)" in allen Lebenslagen zu sein, und er ...

Relativität der Moral

Relativität der Moral
Relativität der Moral" oder Relativität der moralischen Werte ist ein weltweites Problem unseres Zeitalters. Die Menschen sind sich nicht 10 Motahhari 33 einig, was das Gute und das Böse ist, und daraus sind viele irreführende Lehren entstanden. Das tatsächliche Ziel ist, allgemeine humane Standards für das Gute und das Böse zu begründen, das heißt: Wie sollte man sich zum Guten verhalten? Dieses Problem ist heutzutage ...

Theoretische Logik

Theoretische Logik
In der theoretischen Logik beschäftigen wir uns mit der vernünftigen Erörterung (Beweisführung) und mit Dichtkunst. Beweisführung wird in der Mathematik benutzt, um eine Theorie zu beweisen oder aufzustellen. Andererseits, vernünftige theoretische Hypothesen müssen akzeptiert werden, und es muss ihnen anstandslos gefolgt werden. Beispielweise wird einem Studenten der Mathematik gelehrt, dass die totale Summe der Winkel eines Dreiecks 180 ...

Sänger Yusuf Islam alias Cat Stevens wird 70 Jahre alt

Sänger Yusuf Islam alias Cat Stevens wird 70 Jahre alt
Mit "Father and Son" gelang Ihm einer von zahlreichen Welthits - 1968 kovertiert er zum Islam - heute: ein sehr engagierter Künstler mit etlichen Wohltätigkeitsprojekten - "Der Koran hat mir vieles erklärt" Die Leidenschaft des jungen Harold sind inszenierte Selbstmorde, bis er Maude kennen und lieben lernt - auf einer Beerdigung. Maude, die fast 80-jährige lebenslustige Dame, lehrt in der schwarzen Komödie "Harold and Maude" den jungen ...

KURZER ÜBERBLICK ÜBER DIE ISLAMISCHE AUFFASSUNG

KURZER ÜBERBLICK ÜBER DIE ISLAMISCHE AUFFASSUNG
Das Wort "Islam" ist — wie bekannt — arabisch. In seinem allgemeinen Sinn bedeutet es in arabischer Sprache "sich ergeben". Als Eigenname des islamischen Glaubens bedeutet es aber, sich der überzeugenden Wahrheit ergeben und jede Selbstsucht in dieser Hinsicht vermeiden. Nach islamischer Auffassung ergibt sich daraus, sich in Gott und seiner Lehre zu ergeben und bei dieser Hingabe keinen Unterschied zwischen seinen Gesandten zu machen.Nur ...

Der Islam

Der Islam
Eine Religion mit gesellschaftlichem und politischem EngagementMit dem Versuch, sich von der kapitalistischen Konsumgesellschaft des Westens loszusagen‘ und mit der Überzeugung, kraft einer — nicht auf Materie und Wirtschaft eingeschränkten, sondern mehrdimensionalen - sozialen Gerechtigkeit der Macht der kommunistischen Doktrin langfristig überlegen zu sein, hat sich der Islam seit einigen Jahren als dritte Alternative auf der Ebene der ...

Einheit von Religion und Politik

Einheit von Religion und Politik
Im Namen Gottes, des Gnädigen, des BarmherzigenIm Namen Gottes, des Gnädigen, des BarmherzigenUnsere Welt von heute wird beherrscht von Strukturen wirtschaftlicher und politischer Unterdrückung, die die Privilegien einiger weniger zu Lasten der Massen festschreiben wollen. Atomares Wettrüsten, Hunger und Überfluss, Arbeitslosigkeit und Mangel an Bildung sind Ausdruck einer menschenverachtenden politik. Solange Ethische ...

Die Landesregierung hat keine Daten über Störung des Schulfriedens

Die Landesregierung hat keine Daten über Störung des Schulfriedens
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat keine Daten über Störung des Schulfriedens durch Kopftücher Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat keine Daten, wie viele muslimische Mädchen in Kindergärten oder Schulen ein Kopftuch tragen. Sie hat auch keine Erkenntnisse, in wie vielen Fällen das Kopftuch Anlass für eine Störung des Schulfriedens gewesen ist. Das räumte ...

Konsultation - Bitte um weitere Textbelege

 Konsultation - Bitte um weitere Textbelege
27. Dhu-l-Hidscha 1329 (19.12.1911)Geehrter [scharif] großer Gelehrter [allamah] und weiser Herr [scheich] Abdalhussain Scharaffuddin al-Musawi, der Friede sei mit Dir und die Gnade Allahs und Seine Barmherzigkeit.Allah schütze deinen Vater! Wie klar sind Deine Worte und wie wunderbar. Wie verständlich sind Deine Erklärungen und ihre Beweise. Führ es fort! Führe das fort, was noch folgt, von Deinen ununterbrochen ...

Konsultation - Bitte nach weiteren Textbelegen

Konsultation - Bitte nach weiteren Textbelegen
16. Dhu-l-Hidscha 1329 (8.12.1911)Geehrter [scharif] großer Gelehrter [allamah] und weiser Herr [scheich] Abdalhussain Scharaffuddin al-Musawi, der Friede sei mit Dir und die Gnade Allahs und Seine Barmherzigkeit.Ich glaube an Den, Der durch Dich Licht in die Dunkelheit der Ungerechtigkeit und Der durch Dich Klarheit in das Zweifelhafte brachte. Er ließ Dich das Wunder Seiner Wunder und die höchste Manifestation Seiner Beweise ...

Eine 200-Köpfige indische Pilgergruppe zu Besuch beim Imam der Güte

Eine 200-Köpfige indische Pilgergruppe zu Besuch beim Imam der Güte
Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , besuchte eine 200-Köpfige Pilgergruppe aus Indien und England die heiligen Schreine in Kerbela und anschließend Maschhad anlässlich des Martyrium von Imam Musa al Kadhim ( Friede sei mit ihm ) . Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , besuchte eine 200-Köpfige Pilgergruppe aus Indien und England die heiligen Schreine in Kerbela und ...