Deutsch
Tuesday 17th of September 2019
  26245
  1
  0

Frage 39: Was sagt der Islam zur Masturbation?

Frage 39: Was sagt der Islam zur Masturbation?

 

Frage: Was ist die Meinung des Islam über Masturbation? Manche Jugendliche sagen, dass Ärzte kein Übel darin sehen würden.

 

Antwort: Nicht alles was Ärzte sagen ist wahr. Es gibt andere Ärzte, die das Gegenteil sagen. Was für uns von Bedeutung ist, ist was unser Weise Schöpfer gesagt hat, denn Er weiß besser bescheid über seine Geschöpfe. Der Islam, der das Wort Gottes ist, ist klar in seinen Urteilen. Der Prophet (saw) und seine Nachkommen haben es untersagt.

 

Masturbation ist eine schmutzige Sache. In manchen Überlieferungen ist von einem „Ehebruch mit sich selbst“ die Rede. Es passt nicht zur Würde eines anständigen Menschen. Der deutlichste Beweis für ihre Hässlichkeit ist, dass der Praktizierende abgrundtiefe Abscheu gegen sich selbst empfindet, nachdem er diese Tat beendet hat.

 

Der Islam verbietet nur Dinge, die großen Schaden anrichten. In diesem Zusammenhang schwächt Masturbation die sexuelle Fähigkeit zu der Zeit, wenn sie gebraucht wird in der Ehe. Diese Schwäche zeigt sich beim plötzlichem Samenerguss oder wenn der Penis nicht erigiert ist während des Liebesakts und dies tötet die sexuelle Lust ab und zerstört das eheliche Glück, was als Folge auf die Nerven der Ehefrau und des Ehemannes schlägt und sie in ein Tunnel voller Probleme und Schwierigkeiten führt.

 

Manche Ärzte nehmen an, dass Masturbation eines der Gründe für den Juckreiz an den Genitalien oder im Genitalbereich darstellt. Dies bringt einen auch dazu, sogar vor anderen an seinem Genitalbereich zu reiben. Weitere Schäden dieser schlechten Angewohnheit sind Magerkeit, Kopfschmerzen, plötzliche Erschöpfung und Müdigkeit.

 

Im Übrigen erinnere ich mich in diesem Zusammenhang an den Fall von 1984, der sich in Bombay in Indien ereignete, bei dem ein junger Mann aus den Golfstaaten Selbstmord beging, indem er aus dem Fenster eines Hotels raus sprang. Und der Grund dafür war, wie sich später herausstellte, dass er wütend auf sein sexuelles Versagen war (dass er keine Peniserektion hatte während eines Sexspiels) mit einer indischen Prostituierten. Er schnappte sich dann ein Messer, schnitt sein Genital ab und begab sich in die Hölle und an einen schlechten Ort!

 

Ich glaube kaum, dass Kolonialisten und Produzenten von pornographischen Filmen und Ärzte, die diesen Kreisen gegenüber weisungsgebunden sind etwas anderes für die Jugend wollen als ihr Versagen und Zusammenbruch!

 

Lieber junger Mann, verstehst Du nun, warum der Islam diese schlechte Gewohnheit verboten hat?

 

Der Prophet (saw) sagte: „Derjenige, der Liebe mit seiner Hand macht, ist verflucht“[13].

 

Imam Sadeq (as) sagte: „Es gibt drei Personen, zu denen Allah nicht sprechen, nicht hinschauen und sie nicht reinigen wird und die eine schmerzvolle Strafe am Tag der Auferstehung bekommen werden: Jemand, der seine weißen Haare rupft, jemand, der Liebe mit sich selbst macht und jemand, der Analverkehr praktiziert“[14].

 

Hierzu müssen wir erwähnen, dass die Verbietung der Masturbation nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen gilt.

 

Großartig war die Stellungnahme von Imam Ali (as) gegenüber jemanden, der der Praktizierung der Masturbation beschuldigt wurde. Er schlug ihn für gewöhnlich auf seine Hand, bis sie rot wurde, und anschließend veranlasste er diesen zur Heirat und gab ihm dafür Geld von der Staatskammer[15].

 

Lieber Bruder, ich habe das Gefühl, du wünschtest dir, in einem islamischen Staat zu leben, der von jemandem wie Imam Ali (as) geführt wird, der dich aus dem Einnahmen der Staatskammer verheiraten würde, die für das Wohlergehen der Muslime bestimmt war!

 

Zum Schluss sage ich nur noch, bitte schließe mich in deinen Gebeten ein! Wir können nur bedauern, dass Ali und sein islamischer Staat als zwei verwaiste Beispiele in den Annalen der Geschichte bleiben.

 

Frage 40 Worin besteht die Lösung für junge Menschen heutzutage, die heiraten und Sünden vermeiden wollen und gleichzeitig unter dem Druck des Studiums und der Etablierung auf dem Arbeitsmarkt stehen und für die Aussteuer und die Hochzeit hohe Kosten bezahlen müssen?

 

Frage: Ich bin ein junger Mann. Ich möchte entsprechend der Sunna von Allah und seines Propheten (saw.) heiraten. Ich möchte nicht in unrechtmäßige Beziehungen, die in unserer Gesellschaft üblich sind, welche die verworfenen Kulturen des Westens in allen Bereichen folgt, involviert werden. Dennoch sehe ich meinen Weg voller Hindernisse: Meine Familie, die der Meinung ist, dass ich noch zu jung bin und dass ich zuerst mein Studium absolvieren und einen Job finden soll und daneben noch die hohe Aussteuer und die hohen Kosten für die Hochzeit, die junge Männer wie mich sich kaum leisten können. Die komplizierten gesetzlichen Verfahren zur Eheschließung bringen viele Jugendlichen dazu, Sünden zu begehen, was einfacher ist und vor den Augen der Eltern verborgen bleibt, die die Hauptverantwortlichen für diese Sünden sind, weil sie dem Rechtmäßigem Steine in den Weg legen und dem Unrechtmäßigem Tür und Tor öffnen. Ich, der nicht auf rechtmäßigem Wege das Mädchen seiner Wahl heiraten kann, könnte mit ihr eine unrechtmäßige Beziehung führen, wenn ich wollte, doch ich fürchte Allah. Fürchten denn andere auch Allah? Dieses Problem, wie Sie wissen, verursacht psychologische Komplexe, und führt dazu, dass die Jugendlichen in ihrem Studium zerstreut sind und unfähig, das Wissen zu erfassen, weil sie in Gedanken ständig bei ihrer Lust und weit der Religion und ihrer Pflichten sind, infolgedessen sie Ärger in der Familie haben, moralisch verfallen und …Dann, was ist die Lösung?

 

Antwort: Lieber gewissenhafter Bruder, worunter Du leidest ist nur ein Teil der Tragödie, die unsere Gesellschaft in allen Bereichen befallen hat. Was die Eheschließung betrifft und die Gleichgültigkeit der Eltern ihr gegenüber ist aber fürwahr eine schändliche Entwicklung.

 

Die Lösung ist keine einfache Sache, weil der Kampf an die ganze Gemeinschaft gerichtet ist. Die Globalisierung dringt mit ihren technischen Tools via Internet und Satelliten in die innerste Privatsphäre und viele Eltern wissen nicht, was diese Tools bei ihren Söhnen und Töchtern anrichten und können nicht mal ihre Gefahren fassen oder sich ausmalen.

 

Und das bleibt nicht nur dabei. Die Verdorbenheit ist überall auf Festland und auf See aufgrund des Übels, das die Menschen angerichtet haben. Große Verdorbenheiten haben sich immer mehr ausgebreitet, weil man aufgehört hat, sich einen guten aufrichtigen Ehepartner, wie der Islam das vorsieht, zu suchen.

 

Ich möchte Dir und denen, die das gleiche erleiden, keine theoretischen Lösungen unterbreiten. Die Realität ist schmerzhaft und nur Worte reichen dafür nicht aus. Es gibt einige Lösungen in der Form der Behandlung solcher Missstände und der Bewahrung davor.

 

Um dich davor zu bewahren, versuche über Triebquellen, wie unbedeckte Mädchen auf der Straße, Filme, Magazine und Bücher über Liebesgeschichten und sexuelle Lust hinwegzusehen! Und zweitens versuche regelmäßig Allah zuliebe zu fasten und beschäftige dich damit zu lernen, lesen, Sport treiben und für deine Zukunft vorzusorgen!

 

Und was die Behandlung betrifft, so steht Dir die Möglichkeit der Ausübung der Zeitehe in dem Rahmen, der in rechtswissenschaftlichen Büchern religiöser Autoritäten definiert ist, neben dem moralischen Rahmen, den Deine Intuition Dir vorgibt.

 

Und hier möchte ich die Gelegenheit ergreifen, um jungen Männern und Frauen mitzuteilen, dass der Islam seine Anhänger in Krisenzeiten nicht sich selbst überlässt. Der Islam hat uns erfolgreiche Lösungen sowohl für die Bewahrung als auch für die Behandlung gegeben, die zeitlos und immer gelten. Der Islam hat in jedem seiner Urteile eine Weisheit und er sagt nichts sinnloses. Und Allah, dem Wissenden, dem Weisen liegt es fern, eine Religion ohne Weisheit zu offenbaren und dann die Menschen dazu aufzufordern ihr zu folgen, um schließlich in die Hölle zu kommen. Allah ist erhabener als dass Er eitel und ungerecht wäre.

  26245
  1
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Neue Zeitschrift veröffentlicht
      Wie Israel und die Amerikaner die Hezbollah zerstören wollen
      Hat der Imam der Zeit (a.dsch) Frau und Kind?
      Gemäß schi´itischer Überzeugung wurde „Imam e Samaan“ (a.dsch) (Imam der Zeit) schon im ...
      Gemäß schi´itischer Überzeugung wurde „Imam e Samaan“ (a.dsch) (Imam der Zeit) schon im ...
      Hat der Imam der Zeit (a.dsch) Frau und Kind?
      Warum ist der Imam der Zeit (a.dsch) nicht in der Zeit seines Erscheinens geboren worden?
      Wer ist Dadsch.dschaal? Was ist über ihn und die ihn betreffenden Rewaayaat zu sagen?
      Wenn Gott der Schöpfer von allem ist, sind dann auch Sünde und schlechtes Tun des Menschen von ...
      Warum bat Moses (a) darum, Gott zu sehen, obwohl Gott nicht zu sehen ist?

 
user comment
Kasim Kasim
ALLAH u AKBAR
پاسخ
5     1
2013-05-08 02:53:35