Deutsch
Thursday 18th of August 2022
Artikel
ارسال پرسش جدید

Die erstgrößte Sünde im Islam - Shirk

Die erstgrößte Sünde im Islam - Shirk
Einführung in das Thema ‚Shirk’ Die erstgrößte Sünde von den großen Sünden ist Shirk (Vielgötterei/Polytheismus), also die Beigesellung von Göttern neben Allah. Bezüglich des Themas ‚Shirk’ haben wir viele Hadithe vom Propheten (ص) und seiner Ahl-ul-Bayt (ع) erhalten. Imam Ja'far as-Sadiq (ع) sagte: „Die größte Sünde unter den großen Sünden ist Allah andere Partner zuzuschreiben.“ (Wasaaelush Shia) Im 48. Vers ...

Zeichen, dass Allah (s.w.t.) dich liebt

Zeichen, dass Allah (s.w.t.) dich liebt
  Vielleicht sagen jetzt manche: " Ich möchte aber konkrete Hinweise, anhand derer ich erkennen kann, ob Allah mich liebt. Konkrete Dinge, die, wenn sie mir passieren, zeigen, dass Allah mich liebt.” Solche Zeichen gibt es: 1. At- Tadaiyun - die Religiösität Der Prophet (s.a.s.) sagt: "Allah gibt das diesseitige Leben demjenigen, den er liebt und demjenigen, den er nicht liebt. Aber die Religiösität (dîn) gibt er nur demjenigen, den ...

Bittgebet, Dua im Islam

Bittgebet, Dua im Islam
Bittgebet, Dua im Islam- Ausschnitte aus dem Buch Odatool Dae von Ibn Fehd Helli -zusammengestellt von Um Abdel Kareem Zeitpunkte für einen Dua Welche Verbindung haben die Guten Taten zu unserem Dua? Wessen Dua beantwortet wird   Wessen Dua NICHT beantwortet wird   Die richtige Art und Weise wie man Dua macht   Wie macht man Dua und was ist zu ...

Die spirituelle Rolle des Vaters in der Kindererziehung

Die spirituelle Rolle des Vaters in der Kindererziehung
„Ich möchte gerne meine Kinder wiedersehen, können wir da was machen?“„Ich möchte gerne meine Kinder wiedersehen, können wir da was machen?“Diesen Satz höre ich in meinem Büro immer öfter. Vor mir sitzen dann verzweifelte Väter von meist mehreren Kindern, meistens Araber und Muslime. Die Ehefrauen und Mütter der Kinder haben sich von diesen Männern getrennt und verwehren den Vätern den Zugang zu ihren Kindern und umgekehrt, ...

Lebenslauf von Imam Ali (a.s)

Lebenslauf von Imam Ali (a.s)
    Imam Ali  (a.s) Beinamen: Al-Murtada Amir ul-Mu'mineen, Ab-ul-Hassan Geburtsort: Makka al-Mukarramah, in der heiligen Kaaba Geburtstag: Freitag, 13. Rajab, 23 Jahre v.d. Hijrah Name des Vaters: Abu Talib (a.s) Name der Mutter: Fatima bintu (die Tochter von) Asad (a.s) Gravurtext seines Rings: Al-Mulku lil-lah al-Wahid-ul-Qahhar Alter: 63 Mondjahre Dauer seiner Imamah: 10 Mondjahre Söhne: 13 Töchter: 15 Tag der Schahadah: ...

Der Koran und sein außergewöhnlicher Reichtum

Der Koran und sein außergewöhnlicher Reichtum
Der Koran ist die wichtigste Schatzquelle, aus der die Lehre des Islams suchend und untersuchend schöpft. In jeder Ära und Epoche und an jedem Ort auf der Welt kann er die Grundlagen dazu übermitteln, daß dank aller im Menschen verborgenen Fähigkeiten und Kräfte der Aufbau einer entwickelten, freien Gesellschaft und auch der Mensch selbst in seinen verschiedensten Dimensionen zur Entfaltung gelangen. Er kann die Wege öffnen, die zu einer ...

Frau im Islam- Teil 14

Frau im Islam- Teil 14
M- Nachdem wir letztes Mal über die Situation der Frau heute, in der modernen Welt, sprachen und dabei auch den feministischen Gedanken nicht außer acht ließen, nun zurück zur Frau im Islam bzw. im islamischen Verständnis. K- Einiges sagten wir bereits dazu, doch vieles ist noch ungesagt geblieben und den meisten in abendländischen Breiten unbekannt.Damals, als der Islam auf der arabischen Halbinsel erschien, nahm ...

Der Wahn der Einflüsterung - Waswasa

Der Wahn der Einflüsterung - Waswasa
Vorwort: -------------------------------------------------------------------------------- Allah (s.t) ist barmherzig und gnädig. Er hat uns in bester Form erschaffen und gab uns einen Verstand und eine Seele, die sowohl zum Guten als auch zum Schlechten hin neigt. Dadurch hat er uns die Möglichkeit gegeben, uns zu entscheiden ob wir dankbar oder undankbar sein wollen. Diese Möglichkeit sich für das Schlechte zu entscheiden, ist es, die ...

Al-Barzakh, Tod und Auferweckung

Al-Barzakh, Tod und Auferweckung
  Al-Barzakh, Tod und Auferweckung von Scheikh Hussein Leibner Am Beispiel der Wiederkehr (al-Ma'ād) sehen wir sehr gut, dass die das krankhafte Streben nach Auslegung im Interesse bereits vorgelegter Überzeugungen nahezu keine Grenze kennt. Damit aber, stehen die Leute dem Koran nach seiner Sendung nicht anders gegenüber, als nach seiner Sendung und keine ihrer Interpretationen ist eine, die es nicht schon vorher gegeben hätte.„Hat ...

Aschura ging nicht zu Ende, als die Sonne unterging

Aschura ging nicht zu Ende, als die Sonne unterging
    Imam Hussein a.s. hat gesagt: „Wisset! Das Süße und das Bittere der Welt sind der Schlaf und das Erwachen im Jenseits. Glücklich ist jemand, der an die Rettung im Jenseits gelangt und unglückselig jemand, den das Übel des Jenseits trifft.“ Aschura ist der Gedenktag des blutroten Aufstiegs der von der Gottesliebe Beflügelten, die mit ihrem Märtyrertod ein ewiges, beeindruckendes Epos in der Geschichte schufen. Aschura ist die ...

Grundsätze des Islam

Grundsätze des Islam
Ayatollah Beheschti Vorwort DAS INTERESSE AM ISLAM In verschiedenen Teilen der Welt besteht heutzutage ein großes Interesse an einem besseren Verständnis des Islam. Eine große Anzahl von Nichtmuslimen möchte gern wissen, was der Islam, diese Religion mit Hunderten von Millionen Gläubigen, beinhaltet und welche Unterschiede es zwischen dem Islam und den anderen Religionen gibt. Bei der Jugend in der westlichen Welt kann man dieses ...

Die außergewöhnliche Liebe des Propheten (s) zu Fatima az-Zahra' (s.a)

Die außergewöhnliche Liebe des Propheten (s) zu Fatima az-Zahra' (s.a)
    "Wann immer ich mich nach dem Paradies sehne, küsse (anderen Überlieferungen zufolge: 'rieche') ich den Hals von Fatima." [1] Alle Historiker und Hadith-Kenner haben niedergeschrieben, dass der Prophet (s) eine erstaunliche Bindung zu seiner Tochter Fatima (s.a) hatte. Es ist sicher, dass die Zuneigung des Propheten (s) nicht allein aus der Vater-Kind-Beziehung resultierte, auch wenn diese Empfindung sehr tief war. Die Sätze und ...

Warum der letzte Prophet?

Warum der letzte Prophet?
Warum der letzte Prophet? Seyyed Modjtabaje Musawi Der Prophet des Islams ist der letzte aller von Gott ausgesandten Propheten! Dieser Grundsatz gilt als wichtiges Kernstück unserer Religion und bedeutet somit, daß nach dem Überbringer des Islams kein neuer Gottgesandte in Erscheinung treten wird. Wenn immer vom Islam die Rede ist, so bleibt die Rolle des Propheten als Endglied in der Kette der Gottgesandten unübersehbar. Welcher Moslem ...

GESUNDE UND WOHLTUENDE NAHRUNG, DIE IM QUR’AN BESCHRIEBEN WIRD

GESUNDE UND WOHLTUENDE NAHRUNG,  DIE IM QUR’AN BESCHRIEBEN WIRD
GESUNDE UND WOHLTUENDE NAHRUNG, DIE IM QUR’AN BESCHRIEBEN WIRD     Der Qur’an erklärt in vielen Versen, dass Gott viele Arten von Erklärungen in Seinem Buch geliefert hat und zeigt dem Volk, wie man sich das Leben in sowohl dieser Welt als auch in der nächsten Welt erleichtert. Ein anderes wichtiges Thema, was im Qur’an erwähnt wird, ist die Nahrung, die gut für menschliche Gesundheit ist.   Früchte Der Qur’an erwähnt ...

Der Schmuck des irdischen Lebens

Der Schmuck des irdischen Lebens
Der Schmuck des irdischen Lebens   Der Mensch wurde als einzelner erschaffen, und wird auch allein sterben. Dennoch wird er während seines Lebens fast süchtig nach Besitztum. Sein alleiniger Zweck im Leben ist es, immer mehr zu besitzen. Doch kann niemand seine Güter mit ins Grab nehmen. Der Körper wird begraben, eingewickelt in ein Leichentuch aus billigstem Stoff. Das einzige, was man mit sich nehmen kann, wenn man stirbt, sind Glaube ...

ALLAH DIENEN

ALLAH DIENEN
ALLAH DIENEN     Allah, der Schöpfer aller Dinge, besitzt unendliche Macht. Unser Herr hat uns geschaffen und Er befiehlt uns, Ihm zu gehorchen und uns richtig zu verhalten, wie es im Quran beschrieben wird. Alles, was unser Herr von uns verlangt, ist, Ihm zu dienen. Fasten, Beten, Dankbarkeit zu Allah, Standhaftigkeit, und gute Taten verrichten sind Beispiele für den Dienst an Allah. Aber die Mehrheit der Menschen will dies nicht ...

Namaz - Erbauendes Erleben (Teil 7)

Namaz - Erbauendes Erleben (Teil 7)
Liebe Hörerfreunde, mit einem weiteren Teil unserer Sendereihe 'Namaz - Erbauendes Erleben' sind wir heute bei Ihnen zu Gast und wollen Ihnen etwas über den persönlichen Gewinn des Betenden durch das Namaz und über die Vorbereitungen für dieses Pflichtgebet der Muslime berichten.Wir danken Ihnen, wenn Sie uns Ihr Ohr für die nächsten Minuten schenken. Geistiger Stress und seelische Anspannung sind Krankheiten ...

WELTLICHE HABSUCHT

WELTLICHE HABSUCHT
WELTLICHE HABSUCHT Allah richtete die Erde mit zahlreichen Wohltaten ein, die dem Menschen gefallen und teilte ihm mit, dass er diese Wohltaten benutzen kann wie er will. Doch gleichzeitig erinnerte Er daran, Dankbarkeit für diese Gunstbeweise zu empfinden, nicht der weltlichen Habsucht zu verfallen und auch nicht das Jenseits zu vergessen. Denn das Leben, das die Menschen auf der Erde leben, ist nicht das wirkliche Leben. Das wirkliche Leben ...

Mostafa Chamrans "Libanon" ins Arabische übersetzt

 Mostafa Chamrans
Das Werk des Mostafa Chamrans "Libanon" wurde endlich ins Arabische übersetzt. Mostafa Chamrans "Libanon" ins Arabische übersetztWie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, wurde das Werk "Libanon" von Mostafa Chamran in die arabische Sprache übersetzt. Der Kulturattachee in Beirut hatte mitgeteilt, dass nach langer Wartezeit endlich das Werk des Mostafa Chamrans, aus dem Iran, in Libanon in der Landessprache angeboten werden kann. Auch ...

Nächte des Fastenmonats Ramadan in Teheran

Nächte des Fastenmonats Ramadan in Teheran

Nach dem Fastenbrechen, wenn die Sommernächte beginnen, erwacht das öffentliche Leben in Teheran.

Die warmen Sommernächte nach dem Fastenbrechen sind gerade im Ramadan voller Leben: öffentliche Kulturveranstaltungen, belebte Cafés und Restaurants und das Picknick im Park.