Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  2632
  0
  0

Die UNO fordert Einstellung des Siedlungsbaus durch Israel

Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) und der UN-Nothilfekoordinator haben am Mittwoch in einer gemeinsamen Mitteilung die Einstellung des israelischen Siedlungsbaus im Westjordanland gefordert.
Die UNO fordert Einstellung des Siedlungsbaus durch Israel

Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) und der UN-Nothilfekoordinator haben am Mittwoch in einer gemeinsamen Mitteilung die Einstellung des israelischen Siedlungsbaus im Westjordanland gefordert.

Laut der saudischen Nachrichtenagentur SPA gab Phillip Sanchez von der UNRWA an, dass Israel seit 1997 die palästinensischen Flüchtlinge von Abunavar in die Wohnregion al-Aziriah verlegt, und den illegalen Siedlungsbau begonnen hat. Die Ortsbewohner beschwerten sich zuvor darüber, dass die Familien in dieser Region, die zumeist Flüchtlinge sind, in die Bergregionen verlegt wurden. James Rawley von der UN-Nothilfekoordination äußerte sich besorgt über die Fortsetzung des Siedlungsbaus durch Israel und forderte die Weltgemeinschaft auf, die Zwangsumsiedlung der Palästinenser zu verhindern.


source : irib.ir
  2632
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit

 
user comment