Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  340
  0
  0

Pariser Polizistenbruder: "Islam ist Religion der Liebe, mein Bruder wurde von falschen Muslimen getötet"

Pariser Polizistenbruder:

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat der Bruder des getöteten Polizisten Ahmed Merabet in einer Stellungnahme am Samstag verkündet, dass die Angriffe von falschen Muslimen verübt wurden. Er setzte sich für Toleranz und Einheit ein und erklärte vor einer Gruppe Verwandert dass die Terroristen die Bitte um Gnade ignorierten, als er auf dem Boden lag und erschossen wurde.
"Mein Bruder war Muslim und er wurde von zwei Terroristen von zwei falschen Muslimen getötet." So hieß es. "Islam ist die Religion des Friedens und der Liebe. "
Malek erinnerte das Land daran, dass ein Krieg gegen Extremismus, nicht gegen Islam oder Muslime geführt wird. "Ich spreche zu allen Rassisten und Islamophoben sowie Antisemiten. Es ist nicht angebracht Muslime mit Extremisten zu verwechseln. Verrückte haben weder Religion noch Farbe." So sagte er.
"Ich möchte einen weiteren Punkt ansprechen- scherrt nicht alle über einen Kamm, und verbrennt keine Moscheen oder Synagogen. Ihr greift Menschen an, es wird die Toten nicht zurückbringen oder den Familien helfen."
Ein starker Anstieg der Islamophobie ist seit mehreren Monaten verzeichnet worden. Durch die Entwicklungen und Ereignisse in Paris sehen sich Rechte bestätigt und weiten ihre Angriffe auf Muslime zudem aus.


source : www.abna.ir
  340
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit

 
user comment