Deutsch
Friday 5th of June 2020
  652
  0
  0

Die Wahrheit über die Offenbarung ist uns unbekannt

 

 

Aus den bisherigen Erörterungen wurde deutlich, dass das Lebensprogramm des Menschen, das den Ausgangspunkt seines artspezifischen Glücks bildet, auf dem Wege der Vernunft nicht zu entwickeln ist, sondern ein anderer Weg vorhanden sein muss, auf dem der Mensch seine spezifischen Lebensaufgaben erfährt. Wir nennen ihn den Weg der Offenbarung. Und das erfordert natürlich, dass diese Wahrnehmung lediglich eine artspezifische mögliche Anlage im Menschen ist, ohne allgemein verbreitet zu sein. Da die Erfahrung göttlicher Offenbarung eine reine Wahrnehmung frei von jeglicher Unlauterkeit ist und da die Menschen in ihrer Widerstandsfähigkeit, ihrer Enthaltsamkeit und in der Lauterkeit ihrer Seele höchst unterschiedlich sind, verwirklicht sich diese Gottesgnade nur selten. Der Qur´an erwähnt zwar einige Propheten und Gesandte Gottes, gibt jedoch ihre Anzahl und ihre Namen nicht an. Es werden lediglich über zwanzig Namen genannt.

 

Die Wahrheit über die Offenbarung ist uns nicht bekannt, weil wir diesen Gnadenerweis nicht erfahren haben. Wir haben lediglich einige ihrer Auswirkungen u.a. im Qur´an und mehrere ihrer Merkmale durch die Propheten gesehen und gehört, können jedoch nicht behaupten, dass diese ihre einzigen Merkmale sind. Möglicherweise gibt es andere, die uns nicht erläutert worden sind.


source : الشیعه
  652
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Sura Ađ-Đuĥaá (Der glorreiche Morgen)
    Sura Al-Ĥadīd (Das Eisen)
    Dua Ya man Azhar al-Jamil – O Du, Der die Schönheit offenbart
    Sura Az-Zalzalah (Das Beben)
    Eine Zusammenfassung über die hervorragenden Charaktereigenschaften Imam Hussains ( Friede sei mit ...
    Wie können wir andere zum Dua ermutigen? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“
    Spirituelle Erneuerung
    Dua al-Faraj
    Sura At-Takwīr (Das Umschlingen)
    Der edle Qur’an (und die Übersetzung)

 
user comment