Deutsch
Wednesday 3rd of June 2020
  258
  0
  0

Iran schickt Koran-Auswendigkönner nach Sudan

Die Islamische Republik Iran wird an dem internationalen Koranwettbewerb in Sudan mit dem Koran-Auswendigkönner Muhammad Mahdi Haq-Guyan vertreten sein.

Dies gab die iranische Korannachrichtenagentur  bekannt. Der internationale Teil der Konkurrenz wird in der dritten Januar-Woche ausgetragen.

 

Der Vertreter Irans, Muhammad Mahdi Haq-Guyan, der sein Land bei dem internationalen Wettbewerb auf dem Gebiet Koranrezitation aus dem Gedächtnis präsentiert, wird seitens der iranischen Organisation für Stiftung und Wohlfahrt in den Sudan entsandt. Die Vorbereitung für seine Entsendung laufen gerade, hieß es dem Bericht zufolge.

 

Der erst 14-jährige Koran-Auswendigkönner aus Iran hat im Alter von acht Jahren damit begonnen, die Verse aus dem heiligen Buch der Muslime aus dem Gedächtnis zu rezitieren. Er brauchte zwei Jahre, um den gesamten Koran auswendig zu können. Haq-Guyan hat bislang viele Preise und Auszeichnungen für sein Können auf diesem Gebiet erhalten.


source : ایکنا
  258
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment