Deutsch
Tuesday 1st of December 2020
  326
  0
  0

Islamisches \"Noor\" Radio in Kameroon gegründet

Am gestrigen 31. Dezember 2010, wurde in Adamoua in Kameroon ein neuer Radiosender gegründet.

 


Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet soll in Adamoua in Kameroon ein neuer islamischer Radiosender gegründet worden sein. Die Eröffnung des Islamischen Radiosenders Noor wurde von hochrangigen, islamischen Persönlichkeiten besucht. Auch der Bürgermeister von Adamoua und einige interessierte Bürger waren anwesend.
Der Sender wird religiöse und kulturelle Programme ausstrahlen, darunter auch Koranprogramme und Zitierungen aus Reden wichtiger Gelehrter. Der Sender sendet in arabischer und fulanischer Sprache. Gleichzeitig wurde die Wichtigkeit der Medien in der heutigen Zeit auf dieser Welt unterstrichen. Die anwesenden Gelehrten betrachteten die Gründung des Senders als einen Schritt in die richtige Richtung. Die Verbreitung islamischer und spiritueller Werte in der Geselschaft seien die größten Ziele.
Die religiöse Islamic Dawa Organisation hatte die Gründung des Radiosenders finanziell unterstützt.

source : www.abna.ir
  326
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Interpol-Generalsekretär lobt Fähigkeiten iranischer Polizei
Muslime wehren sich gegen Blasphemie der amerikanischen Kirche
35 Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden zu lebenslanger Haft verurteilt
Kondolation zum Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Dschawad (a.s.)
Konsultationen zwischen Präsidenten der IRI und Syriens über islamische Welt
Demonstrationen im Südjemen
Leiter der Al Azhar Universität gestorben
Internationale Koranrezitatoren aus Iran nehmen an Koranlesungen in Maschhad teil
Gefängnisstrafe für Dichterin in Bahrain
Sitzung `Bedeutung und Beständigkeit des Islam` in Indien

 
user comment