Deutsch
Friday 5th of June 2020
  290
  0
  0

Schiitische Muslime erinnern an Leiden Imam Hussains (AS)

Millionen schitischer Muslime erinnern heute an die Leiden des dritten Imam der Schiiten- Imam Hussain (AS).

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, erinnern heute Millionen Schiiten überall auf der Welt an die Leiden des dritten Imam der Schiiten- Imam Hussain (AS).
In der heiligen Pilgerstadt Karbala haben sich Millionen Pilger versammelt um an den Imam Hussain (AS) zu errinnern. Wichtige schiitische Persönlichkeiten waren ebenfalls anwesend, und trauerten mit den Versammelten.
Imam Hussain wurde in der arabischen Stadt Medina im Jahre 626 geboren, und war im Jahr 680 durch 72 Angreifer getötet worden. Ashura ist das wichtigste Ereignis im schiitischen Kalendar.
Auch weltbekannte Persönlichkeiten sowie Mahatma Ghandi hatten sich mit der Geschichte des Imam Hussain (AS) beschäftigt.  Er sagte einst: " Ich habe von Imam Hussain gelernt, wie man unterdrückt dennoch erfolgreich hervorgeht."
Ghandi sagte er hatte nichts Neues nach Indien gebracht, und nur die Weisheiten des Helden in Karbala nach Indien gebracht.
Die Ahlul Bayt News Agency möchte ihren Lesern und Leserinnen aus aktuellem Anlass ihre Anteilnahme aussprechen

source : www.abna.ir
  290
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Berater des irakischen Präsidenten: Die Siege gegenüber den IS-Terroristen verdanken wir dem Iran
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien

 
user comment