Deutsch
Saturday 23rd of October 2021
70
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Imam Khomeini Schule eröffnet in Südafrika

In Südafrika wurde eine Schule mit den Namen "Imam Khomeini Schule" eröffnet.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency mitteilte, wurde am 23.September 2010 die Imam Khomeini Schule in Südafrika eingeweiht worden sein.
Die Schule, welche sich in Pretoria befindet soll der Iranischen Kulturabteilung der Iranischen Konsularabteilung gehören. Den Angaben zu Folge studieren derzeit etwa 13 Millionen Studenten in 107 000 iranischen Schulen rund über dem Globus verteilt. Etwa 900 000 Lehrer seien in diesen Schulen beschäftigt.
Die Botschaft hatte die Studenten darum gebeten ihr Bestes zu geben, und ihr Studium durch gute Noten zu sichern.
Desweiteren wurde sich in einer Rede bei der iranischen Botschaft für die Bemühungen bedankt. Der Ausbau der Beziehungen zu afrikanischen Ländern bedeutet auch die Ausrüstung iranischer Schulen im Ausland, an denen mehrere Studien verfolgt werden können.

source : www.abna.ir
70
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

"Der Staat kann die Inhalte des Islamunterrichts nicht bestimmen"
Pakistan hängt Mörder von Schiiten
Gebetsansprachen in Teheran
Holländische Muslime wegen Islamophobie besorgt
Karsai fordert Strafprozess gegen Urheber von Koranverbrennung
Australische Muslimas müssen Gesichtsschleier ablegen
Die Terroranschläge in Paris im November 2015
Seminar zum Thema “Islam und die moderne Wissenschaft” in Frankreich
Bahrainisches Regime greift Demonstrationszug an
Koranwettbewerb für körperlich Behinderte in Emiraten

 
user comment