Deutsch
Wednesday 25th of November 2020
  12
  0
  0

Imam Khomeini Schule eröffnet in Südafrika

In Südafrika wurde eine Schule mit den Namen "Imam Khomeini Schule" eröffnet.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency mitteilte, wurde am 23.September 2010 die Imam Khomeini Schule in Südafrika eingeweiht worden sein.
Die Schule, welche sich in Pretoria befindet soll der Iranischen Kulturabteilung der Iranischen Konsularabteilung gehören. Den Angaben zu Folge studieren derzeit etwa 13 Millionen Studenten in 107 000 iranischen Schulen rund über dem Globus verteilt. Etwa 900 000 Lehrer seien in diesen Schulen beschäftigt.
Die Botschaft hatte die Studenten darum gebeten ihr Bestes zu geben, und ihr Studium durch gute Noten zu sichern.
Desweiteren wurde sich in einer Rede bei der iranischen Botschaft für die Bemühungen bedankt. Der Ausbau der Beziehungen zu afrikanischen Ländern bedeutet auch die Ausrüstung iranischer Schulen im Ausland, an denen mehrere Studien verfolgt werden können.

source : www.abna.ir
  12
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Irans Revolutionsgarde setzt ein saudisches Boot im Persischen Golf fest
Tausend Korankopien an Koranzentren in Karbala gespendet
Saudische Wahabiten: "Es ist in Ordnung Gesicht zu Zeigen wenn die Länder den Schleier verbieten"
Syrien: 14 Tote bei Angriff auf Markt in Aleppo
Auswahl von Gedichten Imam Khomeinis auf Azari übersetzt
Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Türkischer Menschenrechtsverband unterstützt Rechte des muslimischen Volkes von Tunesien
US-Justizmnister sieht es als dumm, einen Welttag zur Koranverbrennung zu ernennen
Rede des Oberhaupts der Islamischen Revolution vor Universitätsdozenten
Syrien will Freihandelszone Russlands, Weißrusslands und Kasachstans beitreten

 
user comment