Deutsch
Friday 18th of September 2020
  41
  0
  0

Sura Ash-Sharĥ (Das Weiten)

بسم الله الرحمن الرحيم

94:1

 

أَلَمْ نَشْرَحْ لَكَ صَدْرَكَ

 

Haben Wir dir nicht deine Brust aufgetan

94:2

 

وَوَضَعْنَا عَنكَ وِزْرَكَ

 

und dir deine Last abgenommen,

94:3

 

الَّذِي أَنقَضَ ظَهْرَكَ

 

die deinen Rücken niederdrückte,

94:4

 

وَرَفَعْنَا لَكَ ذِكْرَكَ

 

und dir dein Ansehen erhöht?

94:5

 

فَإِنَّ مَعَ الْعُسْرِ يُسْرًا

 

Also gewiß, mit der Erschwernis ist Erleichterung,

94:6

 

إِنَّ مَعَ الْعُسْرِ يُسْرًا

 

gewiß, mit der Erschwernis ist Erleichterung.

94:7

 

فَإِذَا فَرَغْتَ فَانصَبْ

 

Wenn du nun fertig bist, dann strenge dich an

94:8

 

وَإِلَىٰ رَبِّكَ فَارْغَب

 

und nach deinem Herrn richte dein Begehren aus.

  41
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Fortsetzung des Diskurses
Spirituelle Erneuerung
Zwölfte internationale Sitzung der “Perspektive der Religionen” in Deutschland
Sura Al-Muddaththir (Der Zugedeckte)
Anlässlich des Hadsches: Medina – Die Stadt des Propheten (s)
DIE LEICHTIGKEIT DES LEBENS DURCH DIE MORAL DES QURAN
Nachsicht in Fragen der Nahrung
Sura Al-‚Aĥzāb (Die Verbündeten)
Mohammad und Chadidscha
Toleranzgedanke und religiöse Werte im Islam

 
user comment