Deutsch
Wednesday 27th of January 2021
186
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Marwa El-Sherbini Platz in Bremen eingeweiht

n Bremen wurde ein Marwa El-Sherbini Platz eingeweiht. Der Platz soll an die schreckliche Tat im Jahr 2009 erinnern. Marwa El-Sherbini wurde damals von einem Rassisten in einem Dresdner Gerichtssaal ermordet.

Wie der „Weser-Kurier“ berichtet, wurde der Marwa El-Sherbini Platz in Bremen eingeweiht. Der Gedenkort ist in dem Bremer Stadtviertel Steintor und soll an die islamfeindliche Tat erinnern. Steintor sei der richtige Ort, um einen Platz für Marwa El-Sherbini zu benennen, sagte Daniel de Olano dem „Weser-Kurier“. Der stellvertretender Sprecher des Beirates Östliche Vorstadt und die Künstlerin Elianna Renner enthüllten das neue Straßenschild „am bisher namenlosen Platz zwischen der Humboldtstraße, Römerstraße und Fehrfeld enthüllte“ in Bremen.

Das Straßenschild entstand im Rahmen einer Gedenkaktion mit dem Titel „Köfte Kosher Projekt“, die an Opfer rechtsextremer Gewalt erinnern soll. Elianna Renner ist die Initiatorin der Aktion, die schon seit dem Jahr 2012 für BesucherInnen freisteht und in einem umgebauten Trafohäuschen 12 Porträts und kurze Biographien zeigt. Zwischenzeitlich musste der Gedenkpavillon jedoch schließen, da er Ziel von Schmierereien wurde.

Motiv: Islamhass

Der Hintergrund der Aktion: Am 01.07.2009 wurde Marwa El-Sherbini in einem Dresdner Gerichtssaal mit 16 Messerstichen niedergestreckt und starb noch vor Ort. Das Motiv: Islamhass. Seitdem erinnern muslimische Organisationen und Verbände am 01. Juli jeden Jahres an die Tat und haben den Tag zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus ausgerufen.

 

Auch Weg zum Islam möchte an die Ermordung Marwa el-Sherbini erinnern. Aus diesem Anlass haben wir ihre Geschichte in einem Video festgehalten.

186
0
0% ( نفر 0 )
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Bahrainische Parteien rufen zur Demo gegen die Reise von John Kerry nach Manama auf
Yavuz Özoguz: "Die Deutsche Islamkonferenz ist eine Demütigungsveranstaltung"
Tränen und Umarmung vor Gericht / Vater vergibt Mörder seines Sohnes
Imam Alis (a) Denken im Spiegel des Nahdsch-ul Balagha (31)
Palästinensische Grupppen rufen zur Teilnahme an Großkundgebung auf
Musliminnen, die ungeschütztesten Personen
21 Menschen in Kuwait wegen "Spionage" für Iran zu hohen Haftstrafen verurteilt
Bundesverfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab
Muslimische Frauen haben wenigere Chance im Beruf als Nichtmuslimische
Islam, Religion des Friedens – Motto eines Kongresses in Dakar

 
user comment