Deutsch
Sunday 26th of June 2022
302
0
نفر 0

189 Verletzte am 22. Freitag "Marsch der Rückkehr“ in Palästinensergebieten

Laut dem palästinensischen Gesundheitsministerium sind 189 Palästinenser bei Protesten am 22. Freitag(gestern) "Marsch der Rückkehr" im Gazastreifen verletzt worden.

Den Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums befinden sich unter den Verletzten viele Kinder und Frauen.

Marsch zur Rückkehr, der am 30. März des aktuellen Jahres anlässlich des "Tags des Bodens" begann, hält noch an. Seit dem  sind mehr als 170 Palästinenser bei Protesten getötet und etwa 18000 weitere verletzt worden. 

Bereits in den vergangenen Jahren kam es am 30. März zu Protesten in den Palästinensergebieten. Am "Tag des Bodens" gedenken die Palästinenser stets massiver Landenteignungen und sechs israelischer Araber, die am 30. März 1976 in dem Ort Sachnin von der israelischen Polizei getötet wurden. Sie hatten gegen die Beschlagnahmung palästinensischen  Bodens protestiert.

302
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:
لینک کوتاه

latest article

Ayatollah Makarem kritisierte islamfeindliche Maßnahmen des Westens
Gesetze gegen islamfeindliche Taten in Irland gefordert
Mumbai Konferenz: Islam kann Rauchen abgewöhnen
Islam und Abendland Verbindendes und Trennendes
Wrestling der westlichen Weltpolitik
Großbritanniens Ex-Außenminister vergleicht Burka-Trägerinnen mit „Briefkästen“ ...
Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen
Islam und Umwelt
Türkei ist Gastgeber internationaler Konferenz über al-Quds
Versehentlich Schwein gegessen – ab in die Hölle!

 
user comment