Deutsch
Sunday 17th of October 2021
331
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Festnahme nach Schändung muslimischer Gräber

Anfang März wurden muslimische Grabfelder in der schwäbischen Stadt Aalen verwüstet und mit Hakenkreuzen beschmiert. Nun haben die Ermittler einen Verdächtigen festgenommen.

Nach der Schändung muslimischer Gräber in Aalen (Ostalbkreis) und einer Serie ausländerfeindlicher Parolen an Mauern und Gebäuden hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter gefasst. Der Heranwachsende gab die Taten bei seiner Vernehmung Ende Dezember zu, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Taten sollen sich von Januar bis Mitte Mai und erneut von November 2017 an ereignet haben. So sollen Schulen und ein Bezirksrathaus, insgesamt rund 30 Orte, mit Hassparolen besprüht worden sein.

331
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

DIE QUELLEN DES SCHIITISCHEN DENKENS
Diskriminierung der Schiiten in Saudi Arabien und Verletzung ihrer Menschenrechte
Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran
Historische Bedingungen und Art des Kampfes von Imam Hussein (aleihe salam)
Ich möchte Dich nochmals daran erinnern, daß Du die Verantwortung dafür trägst, daß die Rechte ...
Dua Ya man Azhar al-Jamil – O Du, Der die Schönheit offenbart
Hürriyet: Türkei will Mauer an iranischer Grenze bauen
Ashura - Eine Tragödie, die wir nie vergessen werden
Dua Allahumma kun li waliyyik – Bittgebet zum Erflehen der Rückkehr des 12. Imams
Der Christ und Imam Alis (a.s.) Rüstung

 
user comment