Deutsch
Sunday 5th of July 2020
  2036
  0
  0

Guinness-Buch registriert iranische Paralympics-Sportler

Wie die IRNA am heutigen Dienstag meldete, sind nach den Angaben des Paralympics-Komitees die iranischen Sportler Siamand Rahman, Majid Farzin, Sahra Nemati und Morteza Mehrzad ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen worden.

Siamand Rahman und Majid Farzin wurden wegen ihrer Weltrekorde im Gewichtheben, und Sahra Nemati die iranische Bogenschützin des iranischen Paralympic-Teams und Trägerin der iranischen Flagge bei der Eröffnung der Olympischen Spiele, wurde wegen der Erreichung der erforderlichen Punktzahl zur Teilnahme an den Olympischen Spiele ins Guinness-Buch der Weltrekorde eingetragen. Morteza Mehrzad, Mitglied des iranischen Volleyball-Sitzteams, wurde wegen seiner Größe von 2 Metern und 46 Zentimetern als größter Paralympics-Teilnehmer registriert.

  2036
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Von Gott gewollte Vielfalt der Religionen?
    Chilenischer Pianist wegen "arabischen Aussehens" angegriffen
    Brandanschlag auf Altkleidercontainer vor Moschee
    Österreichischer Außenminister: „Schluss mit islamischen Kindergärten“
    Islam richtig kennenlernen
    Muslime in Deutschland
    Seminar zur Rolle Irans und Indiens zur Entwicklung der Theologie
    Englischer Schriftstellerin betonte die Bekämpfung der Islamfeindlichkeit
    1398: Gestützt auf die Jugend die Probleme lösen - Anlässlich der Neujahrsansprache des ...
    Muslime gratulieren zum Weltfrauentag

 
user comment