Deutsch
Sunday 28th of February 2021
157
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Guinness-Buch registriert iranische Paralympics-Sportler

Wie die IRNA am heutigen Dienstag meldete, sind nach den Angaben des Paralympics-Komitees die iranischen Sportler Siamand Rahman, Majid Farzin, Sahra Nemati und Morteza Mehrzad ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen worden.

Siamand Rahman und Majid Farzin wurden wegen ihrer Weltrekorde im Gewichtheben, und Sahra Nemati die iranische Bogenschützin des iranischen Paralympic-Teams und Trägerin der iranischen Flagge bei der Eröffnung der Olympischen Spiele, wurde wegen der Erreichung der erforderlichen Punktzahl zur Teilnahme an den Olympischen Spiele ins Guinness-Buch der Weltrekorde eingetragen. Morteza Mehrzad, Mitglied des iranischen Volleyball-Sitzteams, wurde wegen seiner Größe von 2 Metern und 46 Zentimetern als größter Paralympics-Teilnehmer registriert.

157
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Größter Qudstag in Berlin seit Jahren:
Die Stellung des Nachbarn aus islamischer Sicht
Adab as-Suluk - Eine Abhandlung zur spirituellen Reise
Die Wissenschaftskommission der Universität Warschau besuchen das Museum und die Bibliothek des ...
Zwischen unserem ­Hoffen und Bangen
Erste wissenschaftliche Konferenz zum " Sahifa Sajjadiya" in England
Revolutionsoberhaupt: Der 22. Bahman (Jahrestag des Revolutionssiegs) in diesem Jahr wird ...
Großbritannien setzt "Instex" bei Handel mit Iran um
Muslimin klagt weil AWO ihr Kopftuch ablehnt
Zeichen des Schِpfers

 
user comment