Deutsch
Sunday 28th of February 2021
3682
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Stellungnahme des Islamisch-Kultureller Verein Ahlebeyt as Schweiz zur Katastrophale Situationin in Mina

Die Katastrophale Situation in Mina (Saudiarabien) in dem mehr als 4.000 viertausend Pilger gestorben und verletzt sind hat das größte Fest der islamischen Welt in Trauer versetzt. Im Namen der Islamisch –Kultureller Verein Ahlebeyt as in der Schweiz möchte wir allen Muslimen, vor allem den Hinterbliebenen der Opfer unser aufrichtiges Beileid aussprechen.
Stellungnahme des Islamisch-Kultureller Verein Ahlebeyt as Schweiz zur Katastrophale Situationin in Mina

Die  Katastrophale Situation  in Mina (Saudiarabien) in dem   mehr als 4.000 viertausend Pilger gestorben und verletzt sind   hat das größte Fest der islamischen  Welt  in  Trauer versetzt.

Im Namen der Islamisch –Kultureller Verein  Ahlebeyt as in der Schweiz möchte wir allen Muslimen, vor allem den Hinterbliebenen der Opfer unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Jedes Jahr reisen fast zwei Millionen Muslime aus der ganzen Welt  für die Pilgerfahrt nach Saudi-Arabien und die Anwesenheit von Millionen  Menschen erfordert  ernsthafte Planung . schon in  vorangegangenen Veranstaltungen  in Saudiearabien  passierten oft  Unfälle und  anstatt das die  Saudischen Behörden die Zahl der Unfälle reduzieren zu versuchen ,passiert jetzt diese neue Katastrophe mit 4000 verletzt und toten . Hiermit ist es bewiesen dieses erhebliche Missmanagement und Inkompetenz der Behörden Saudi -Arabiens.

Das Heilige Land von Mekka und Medina gehört allen Muslimen der Welt und die Verwaltung der Pilgerfahrt  erfordert die Beteiligung aller islamischen Gruppen aus der ganzen Welt,  leider sind die Saudi-Arabischen Behörden gegen solch eine Beteiligung  , auch  wollen sie  keine Ratschläge.

Wir verurteilen  dieses Missmanagement und Inkompetenz der Behörden von Saudi -Arabien  dass diese Katastrophe verursachte und wir laden   alle Muslime und Politischen Behörden aus  den ganzen  islamischen Ländern ein,   das Sie mit schriftlicher Kritik Druck  auf  die Saudischen   Behörden machen, das  in Zukunft  mit ernsthafter und  sicherer Planung die Pilgerfahrt Veranstaltungen durchgeführt werden kann. Das man alle isl. Länder in die Pflicht nimmt und gemeinsam die Pilgerfahrt verwaltet  und organisiert ,damit  solche Katasrophen vermieden werden. Auch müssen die Täter dieses Vorfalls in einem Gerichtsverfahren zur  Verantwortung gezogen werden.


source : abna24
3682
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Beginn des russischen Militärmanövers
11 Terror-Anschläge in Frankreich vereitelt
Kleiner Überblick über die Geschichte der Trauerzeremonien für Imam Hussein -a.s.-
Ayatollah Makarem hat den Sieg gegen IS gelobt
ISIL zerstört christliche Grabmäler
Syrien: Aleppo vollständig unter Kontrolle der Regierung
Appell zum Nachdenken
EU-Parlament: Tränengas-Export unterbinden und Nabeel Rajab befreien
Mindestens 15 000 Freiwillige im Kampf gegen ISIL
Vormarsch der syrischen Armee in Aleppo

latest article

Beginn des russischen Militärmanövers
11 Terror-Anschläge in Frankreich vereitelt
Kleiner Überblick über die Geschichte der Trauerzeremonien für Imam Hussein -a.s.-
Ayatollah Makarem hat den Sieg gegen IS gelobt
ISIL zerstört christliche Grabmäler
Syrien: Aleppo vollständig unter Kontrolle der Regierung
Appell zum Nachdenken
EU-Parlament: Tränengas-Export unterbinden und Nabeel Rajab befreien
Mindestens 15 000 Freiwillige im Kampf gegen ISIL
Vormarsch der syrischen Armee in Aleppo

 
user comment