Deutsch
Tuesday 9th of March 2021
1488
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Lügen der Al-Sharq Al-Ousat

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, trauert die islamische Welt um die Opfer der Katastrophe von Mina. Saudi Arabien sollte sich eher entschuldigen und damit die Muslime beruhigen.
Lügen der Al-Sharq Al-Ousat

    Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, trauert die islamische Welt um die Opfer der Katastrophe von Mina. Saudi Arabien sollte sich eher entschuldigen und damit die Muslime beruhigen.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, trauert die islamische Welt um die Opfer der Katastrophe von Mina. Saudi Arabien sollte sich eher entschuldigen und damit die Muslime beruhigen.

Er hegt aber unbegründeter Verdacht und beunruhigt mehr die Muslime.

Das Königreich Saudi Arabien hatte zunächst den Unfall mit der Unordnung der Pilger oder dem Unglück begründet und jetzt bezeichnen sie den Iran als schuldig. Das Land, das die meisten Opfer hat.

Hierzu hat es Kampagnen gegeben, die den Iran der Katastrophe beschuldigen, „Iran totet die Pilger“ .

Die von Saudi Arabien abhängige Zeitung Asharq al-Awsat hat berichtet, dass eine iranische unbekannte Quelle Iran als schuldig bezeichnet habe.

„einige Leiter der iranischen Karawanen haben gegen die Vorschriften der Verkehr gehandelt und daher 300 iranische Pilger sind gegen andere Pilger gekommen.“ So die Zeitung.

ABNA hat ein Zuständiger der iranischen Vertretung zum Hadsch in Mekka interviewt. Wegen seiner Sicherheit veröffentlicht ABNA sein Name zunächst nicht.

ABNA:Was meinen Sie übe die Annahme von der Zeitung Asharq al-Awsat ?


source : abna24
1488
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Beginn des russischen Militärmanövers
11 Terror-Anschläge in Frankreich vereitelt
Kleiner Überblick über die Geschichte der Trauerzeremonien für Imam Hussein -a.s.-
Ayatollah Makarem hat den Sieg gegen IS gelobt
ISIL zerstört christliche Grabmäler
Syrien: Aleppo vollständig unter Kontrolle der Regierung
Appell zum Nachdenken
EU-Parlament: Tränengas-Export unterbinden und Nabeel Rajab befreien
Mindestens 15 000 Freiwillige im Kampf gegen ISIL
Vormarsch der syrischen Armee in Aleppo

 
user comment