Deutsch
Saturday 27th of February 2021
2883
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Mehrheit der Berliner für Kopftuch tragende Lehrerinnen

Jeder zweite Berliner hat nichts gegen muslimische Lehrerinnen mit Kopftuch. 46 Prozent sind allerdings dagegen, eine solche Kopfbedeckung an staatlichen Schulen zu erlauben, wie eine Umfrage im Auftrag der «Berliner Zeitung» (Montag) ergab. Zugleich sind jüngere und ältere Hauptstädter in der Frage
Mehrheit der Berliner für Kopftuch tragende Lehrerinnen

Jeder zweite Berliner hat nichts gegen muslimische Lehrerinnen mit Kopftuch. 46 Prozent sind allerdings dagegen, eine solche Kopfbedeckung an staatlichen Schulen zu erlauben, wie eine Umfrage im Auftrag der «Berliner Zeitung» (Montag) ergab.

Zugleich sind jüngere und ältere Hauptstädter in der Frage unterschiedlicher Auffassung: 80 Prozent der 18- bis 29-Jährigen und 66 Prozent der 30- bis 44-Jährigen würden ein Kopftuch akzeptieren, bei den 45- bis 59-Jährigen dagegen nur 37 Prozent sowie bei den 60-jährigen und älteren Berlinern 27 Prozent.
Werbung
Unterschiede gibt es auch zwischen den christlichen Konfessionen. 58 Prozent der Katholiken haben nichts gegen ein solches Kopftuch, während 41 Prozent dagegen sind. Bei den Protestantern antworteten dagegen 45 Prozent mit Ja und 50 Prozent mit Nein auf die Frage, ob es Lehrerinnen muslimischen Glaubens gestattet sein sollte, im Unterricht an staatlichen Schulen ein Kopftuch zu tragen. Bei den konfessionslosen Berlinern lagen die Gegner mit 49 Prozent einen Prozentpunkt vor den Befürwortern.


source : abna
2883
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Sura ‚Ibrāhīm (Abraham)
Die Heirat von Imam Ali (a.s) und Fatima (a.s)
Imam Ali (a.s) während der Kalifatszeit von Abu Bakr, Umar und Uthman
Die zehn Prinzipien des Propheten
Dua al-‚Afiyah – Bittgebet für das Wohlbefinden
Die religiösen Handlungen im Islam
Dua as-Sabah – Bittgebet des Morgens
Der verheißene Mahdi
Sie beharren auf ihrer verweigerung
Hadschar ist tief in Gedanken versunken und denkt an die Zukunft des Kindes in ihren Armen, ...

 
user comment