Deutsch
Friday 29th of May 2020
  2766
  0
  0

Das Verbot für Sami Yusuf im iranischen Fernsehen ist Lüge

Wie die AhlulBayt Nachrichtenagentur-ABNA berichtet, hat der Generaldirektor der Abteilung für öffentliche Angelegenheiten des iranischen Fernsehens „Davoud Neamti“ zurückgewiesen, dass es ein Verbot für Sami Yusuf gegeben hat.
Das Verbot für Sami Yusuf im iranischen Fernsehen ist Lüge
Wie die AhlulBayt Nachrichtenagentur-ABNA berichtet, hat der Generaldirektor der Abteilung für öffentliche Angelegenheiten des iranischen Fernsehens „Davoud Neamti“ zurückgewiesen, dass es ein Verbot für Sami Yusuf gegeben hat.

Das Foto, in dem ein entsprechender Brief gezeigt wurde, sei nicht offiziell, habe keine Kopfzeile,keinen Stempel, keine Unterschrift und sei nicht wahr.so gezeigt Nemati.

„Die Ausstrahlung seiner Songs war bereits beschränkt und niemals schon andauernd und ununterbrochen. Wenn es in einer bestimmten Zeit keinen Song von ihm im Fernsehen gibt, heißt es nicht, dass ein besonderer Fall eingetreten ist und es keine Welle entstanden werden sollte.“ so Davoud Nemati weiter.


source : abna
  2766
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Nächste Schnapsidee im deutschen Wahlkampf
    Prozess gegen Erstürmer der saudi-arabischen Botschaft in Teheran
    Startseite » Allgemein » Die Geschäftsleute gehören zu den erfolgreichen Muslimen Die ...
    Internationale Fluglinien befördern iranische Passagiere in die USA
    Kompromiss zum Thema religiöse Kleidung im Gericht naht
    Den Plan der Feinde erkennen: Imam Chameneis Rede vor den Abgesandten aus Qum
    Somalia: Mehrere Menschen sterben bei Anschlag auf Strandlokal in Mogadischu
    Kundgebungen verlieren an Zulauf
    Mutmaßliche IS-Mitglieder hatten Verbindung zu Paris-Attentätern
    Kashmir University organises Quran recitation during Ramadan

 
user comment