Deutsch
Tuesday 26th of May 2020
  278
  0
  0

Islamophobie in den USA: Moschee von Manassas von Faschisten angegriffen

Islamophobie in den USA: Moschee von Manassas von Faschisten angegriffen

wurde eine Moschee im amerikanischen Manassas von Faschisten zerstört und die Inneneinrichtung verwüstet. Am späten Montagabend oder Dienstagmorgen haben bisher noch unbekannte Täter die Moschee verunstaltet und ihren Hass gegen Muslime bekundet.
Abu Nahidian, der Imam der Moschee erklärte er war am Dienstagmorgen zur Verrichtung des Morgengebetes auf die Verwüstung gestoßen. Mehrfach wurde mit Farbe Kritzeleien und beleidigende Zeichnungen auf die Fenster der Moschee gesprüht worden Ein Fensterglas war zerscheppert.
Die Moschee konnte zusätzlichen Informationen nicht betreten werden, da sie doppelt verglast war. Denoch enstand enormer Sachschaden an dem Moscheengebäude.
In den letzten Jahren wurde in den USA ein großer Anstieg der Übergriffe auf Muslime, und der Hasstyraden gegen Muslime registriert.
Der Fall wird derzeit noch untersucht und ermittelt, die Polizei konnte derzeit noch keine Angaben machen.


source : www.abna.ir
  278
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Dutzende Tote nach Anschlag in al-Bab
    US-Senat: 9/11-Angehörige dürfen Saudi-Arabien verklagen
    Das geehrte Revolutionsoberhaupt: England ist stets Quelle der Drohung, Verderbtheit und ...
    Irak: Ende der Operation von Haschd al-Schaabi in West-Mossul
    CSU-Generalsekretär fordert Islam-Gesetz
    Ayatollah Makarem hat den Sieg gegen IS gelobt
    Israel baut 7.000 neue Wohnungen in Ost-Jerusalem
    Ein terroristisches Team im Nordwesten Irans festgenommen
    Die 25. Internationale Koranausstellung beginnt heute in Teheran
    Kundgebung gegen Moschee in Stuttgart

 
user comment