Deutsch
Sunday 31st of May 2020
  1179
  0
  0

Islamische Ibn Roschd-Oberschule in Frankreich gegründet

In der französischen Stadt Lille wird zu Beginn des neuen Schuljahrs 2012/2103 die islamische Oberschule „Ibn Roschd“ ihren Schulbetrieb aufnehmen.

Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur  unter Berufung auf die Internetseite lavoixdunord hervor.

Gründer dieser Privatoberschule, die mit 250 muslimischen Schülern und Schülerinnen sowie 23 LehrerInnen in das neue Schuljahr starten wird, ist der islamische Ibn Roschd-Verein.

Das Schulgebäude wurde auf einer Grundfläche von 5000 qm errichtet, nach Fertigstellung der Klassenräume werde man sich der Errichtung eines Sportplatzes, eines Gebetsraums sowie einer Bibliothek und einer Aula widmen, so die zuständigen Verantwortlichen.

Aufgrund der großen Nachfrage sollen im nächsten Jahr die an dieser Einrichtung dargebotenen Fächer weiter ausgebaut werden.

Das Ibn Roschd-Zentrum hat im Jahr 2003 mit seiner Arbeit begonnen. Bis dahin wurden Lehrgänge für Arabisch und islamische Lehren in der Moschee der Stadt abgehalten.

Das große Interesse, das muslimische Familien dem Ibn Roschd-Zentrum entgegengebracht hatten, sei Anstoß gewesen für die Gründung der gleichnamigen islamischen Oberschule in Lille.


source : ایکنا
  1179
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte

 
user comment