Deutsch
Friday 29th of May 2020
  1601
  0
  0

Religiöser Ausschuss für Halal-Schlachtung in Frankreich gegründet

Die Große Moschee in Paris hat erklärt, in Kürze werde ein religiöser Ausschuss zur Untersuchung der Halal-Schlachtung gegründet.

Wie   unter Berufung auf den TV-Sender europe 1 berichtet, gab der Rektor der Großen Moschee von Paris, Dalil Boubakeur, dies bekannt. Er sagte, der Ausschuss sei beauftragt, Fragen in Bezug auf die Halal-Schlachtung zu untersuchen.

Der Kommission gehören Gelehrte und Experten auf dem Gebiet Glauben und islamisches Recht an.

Laut Boubakeur sei geplant, sich bei Expertensitzungen und Diskussionsrunden mit den Geboten des Islam in Zusammenhang mit der Halal-Schlachtung auseinanderzusetzen. In erster Linie soll darüber beraten werden, ob es laut islamischer Überzeugung und islamischem Recht erlaubt ist, die Regeln der Schlachtweise zu ändern.

Über das Thema "Tierschlachtung" im Islam und im Judentum ist es beim Wahlkampf in Frankreich bereits zu heftigen Debatten gekommen, wobei der französische Premier Francois Fillon diese Art der Schlachtung sogar als altmodisch und unmodern bezeichnet hatte.


source : ایکنا
  1601
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung

 
user comment