Deutsch
Friday 29th of May 2020
  446
  0
  0

Amerikaner lernen islamische Scharia kennen

Die Gemeinschaft “Islamic Circle of North America” (ICNA) will mit einem neuen Projekt die amerikanischen Bürger mit der islamischen Scharia bekannt machen.

Ziel sei es, der Politik der US-Republikaner nach den Anschlägen vom 11. September entgegenzuwirken, mit der sie den Islam und die islamische Scharia anfeinden und in den Schmutz ziehen wollen.

Ein Verantwortlicher des Islamic Circle of North America sagte in diesem Zusammenhang: Bei diesem Projekt wird versucht, eine gute Verbindung zwischen Muslimen und ihren amerikanischen Mitmenschen herzustellen, was gleichzeitig auch dazu dienen soll, die Amerikaner mit den Grundsätzen und Geboten des Islam bekannt zu machen.

Wie Iqna unter Berufung auf die Internetseite On Islam berichtet, sagte Naim Beig weiter: Wir sehen es als unsere Pflicht an, die falsche Sichtweise, welche in Bezug auf die amerikanischen Muslime vorliegt, auszulöschen und den Menschen den wahren Islam vorzustellen. ICNA besitzt 30 Niederlassungen in ganz Amerika.


source : ایکنا
  446
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Weizenimport im vergangenen Jahr um die Hälfte gesunken
    Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
    Nazimobil oder doch nur Parteiwagen? AfD dementiert Hitler-Symbolik auf Nummernschild
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen

 
user comment