Deutsch
Sunday 31st of May 2020
  573
  0
  0

Kundgebung für die Unterstützung der Al Aqsa-Moschee am heutigen Freitag in Kairo

Nach dem Freitagsgebet in der ägyptischen Hauptstadt Kairo waren Kundgebungen für die Unterstützung der Al Aqsa-Moschee geplant.

Zu den Organisatoren gehörten palästinensische Gruppen in Ägypten, das El Quds-Komitee in der Union arabischer Ärzte und im Weltverband muslimischer Ulemas, die Touhid-Partei und die Koalition vom 25. Januar sowie einige politische Gruppierungen im Land, wie Iqna unter Berufung auf die Internetseite CPI berichtet.

Damit wolle man gegen die Übergriffe von zionistischen Militärs und jüdischen Siedlern auf das Gotteshaus in Beitolmoqaddas protestieren, hieß es.

Die Teilnehmer dieser Großdemonstration hatten verlautet, dass auch der gewählte palästinensische Ministerpräsident im Gazastreifen, Ismail Hanija und der Vorsitzende des El Quds-Komitees im Weltverband muslimischer Ulemas, Salah Sultan, an dem Marsch teilnehmen werden.

Salah Sultan sagte in diesem Zusammenhang: Beim heutigen Freitagsgebet wird Ismail Hanija der Prediger sein und es wird in der Al Azhar stattfinden. Danach werden die Ägypter zur Unterstützung für die Al Aqsa-Moschee eine Großkundgebung veranstalten.


source : ایکنا
  573
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt

latest article

    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt

 
user comment