Deutsch
Friday 5th of June 2020
  381
  0
  0

Vereinigung und Einigung der Muslime auf der Welt sind unleugbare Notwendigkeit

 

 

„Die schiitischen und sunnitischen Religionsgelehrten müssen wegen der Einheit deutlich herausstreichen, dass jegliche Schmähung einer der islamischen Glaubensgruppen oder der Angriff auf Leben und Besitz ihrer Anhänger und /oder ihre Exkommunizierung als „Ungläubige“ verboten sind.“

 

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution hat bei seinem Treffen mit den schiitischen und sunnitischen Geistlichen in Kermanschah mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass die Hervorrufung von Meinungsverschiedenheiten zwischen diesen beiden Gruppen zu den Mitteln der Schwächung des Islams gehört. Er fuhr fort: „ Die schiitischen und sunnitischen Gelehrten müssen ernsthaft auf die heimtückischen Pläne achten und auf gemeinsamen Sitzungen und in Zusammenarbeit mit einander Wege zur Bekämpfung der Intrigen der Gegner finden….“

Grundsätzlich ist mit Einheit nicht gemeint, dass alle islamischen Gruppen von ihren eigenen Überzeugungen Abstand nehmen und sich nur einer religiösen Denk- und Rechtsschule anschließen, denn dies war und ist überhaupt nicht möglich. Vielmehr ist mit Einheit gemeint, dass jede islamische Rechtsschule ihren selbstverständlichen Überzeugungen treu bleibt und nach ihnen handelt, aber gegenüber den anderen Rechtsschulen die Fähigkeit besitzt, großzügig zu sein und keinen Fanatismus zeigt, denn Fanatismus führt zu Auseinandersetzungen. Im Heiligen Koran heißt es:

«ولا تَنازَعُوا فَتفْشَلُوا او تَذهبَ ریحکم و اصبروا انّ اللّه مع الصابرین»

„Streitet nicht miteinander, damit ihr nicht scheitert und Kraft und Mut verliert! Seid geduldig, denn Gott ist mit den Geduldigen!“

Die Vereinigung und Einigung der Muslime auf der Welt bilden eine unleugbare Notwendigkeit. Vereinigung und Einigung konnten bisher wegen einiger kurzsichtiger Ansichten, die auf Sekten-, Gruppen - oder ethnischen Motiven basierten, sowie aufgrund zahlloser Einmischungen von imperialistischen Staaten nicht oder nur in sehr blasser Form zustande kommen. Im heutigen Zeitabschnitt müssen die muslimischen Gelehrten die muslimischen Gesellschaften durch Bewusstmachung und Information über dieses Bedürfnis in Kenntnis setzen.

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution hat bei seiner Zusammenkunft mit den Verantwortungsträgern der Staatsordnung und den Gästen, die an der Sitzung für die Einheit teilgenommen haben, gesagt: „ „Die Einheit genießt gegenüber allen anderen Notwendigkeiten und Prioritäten den größten Vorrang. Sie kommt an erster Stelle und vor allen anderen zu stehen. Warum sehen wir nicht die Notwendigkeit des Zusammenschlusses der Muslime ein? Es liegt eine schwere Verantwortung auf unseren Schultern! Dieser Zeitabschnitt ist sehr entscheidend … Wir tragen heute Verantwortung. Die Regierungen, genialen und elitären Kräfte und Persönlichkeiten aus Kultur und Religion tragen heute Verantwortung! Wir alle sind hinsichtlich der Einheit der Islamischen Welt verantwortlich. Zu den wichtigsten Dingen, über die unser achtenswerter Imam Chomeini, (Gott habe ihn selig) vor dem Sieg der Revolution bis zum letzten Lebensabschnitt laufend sprach und die er unterstrich, gehört die Einheit der Islamischen Weltgemeinde; die Vereinigung der Muslime und das Nicht-Aufbauschen von kleinen Vorwänden. Wir sehen und verstehen heute, dass dies eine sehr weise und absolut richtige Empfehlung war.“

Wir sind heute Zeuge von vielen Problemen, mit denen die Muslime auf der Welt zu kämpfen haben. Bei sorgfältiger Wahrnehmung der Islamischen Einheit und Abstinenz von Spaltung werden diese Probleme reduziert werden. Im Nachfolgenden wurde versucht, zusammengefasst die Frage der Islamischen Einheit und deren Notwendigkeit zu beleuchten, um somit diese wichtige Angelegenheit in der Islamischen Gesellschaft zu stützen.


source : الشیعه
  381
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Der Rat von Allama Tabatabai zur täglichen Selbsterziehung
    Sura At-Tīn (Die Feige)
    Dua für Vergebung
    Zeige mir den Propheten…
    Beitrag zu Grundzügen der islamischen Geschichte
    Amerikanerin auf United Airlines-Flug diskriminiert
    Taten an Aschura
    Dua as-Simaat
    Das Donnerstagsunglück
    Sura Ghāfir (Der Gläubige)

 
user comment