Deutsch
Friday 5th of March 2021
70
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Qur´an-Wissenschaften

 

 

Bei den Muslimen gibt es einige Wissenschaften, die sich mit dem Qur´an selbst befassen. Die Entstehung dieser Wissenschaften geht bereits auf die ersten Tage der Offenbarung zurück. Seit dieser Zeit fanden Qur´anische Fragestellungen allmählich Verbreitung unter den Muslimen und erreichten ein hohes Niveau. Immer mehr Gelehrte verfassten Abhandlungen und Bücher über diese Wissenschaften. Ein Teilbereich dieser Wissenschaften befasst sich mit der Form und ein anderer mit dem Inhalt des Qur´an.

 

Die Wissenschaft, die sich mit der Form befasst, heißt “Tadschwid“, die Propädeutik[1] der Qur´an-Lesung. Hierbei werden die Artikulation der arabischen Sprachlaute, ihre Veränderungen an bestimmten Stellen wie z.B. die Assimilation der Laute, der Lautwechsel sowie die Regeln der Pausa u. dgl. m. behandelt. Ein anderer Teilbereich befasst sich mit den kanonischen Qur´an-Lesungen, den Siebenlesungen, den Dreilesungen[2] und den Lesungen der Prophetengefährten. Eine andere Teildisziplin behandelt die Zahl der Suren, der Verse sowie die Zahl der Worte und der Buchstaben des Qur´‌an. Eine weitere Teildisziplin befasst sich mit der besonderen Schriftart des Qur´an und ihrer Verschiedenheit von der gewöhnlichen arabischen Schrift.

 

Die Wissenschaft, die sich mit dem Inhalt des Qur´an befasst, besteht aus:

bullet    einer Teildisziplin, die die Themen behandelt, die mit der Bedeutung der Verse im Zusammenhang stehen, wie z.B. wörtliche Bedeutung, Sinndeutung, äußere und innere Bedeutung, eindeutig festgelegte Bedeutung sowie aufhebende und aufgehobene Verse des Qur´an,

bullet    einer weiteren Teildisziplin, die die qur´anischen Gebote behandelt und gleichzeitig ein Teilbereich der islamischen Rechtswissenschaft ist,

bullet    einer weiteren Teildisziplin, die sich mit der besonderen Bedeutung der qur´anischen Verse befasst und im zweiten Kapitel dieses Buches unter der Überschrift “Qur´an-Exegese und Exegetengeneration" behandelt wurde.

 

Die islamischen Gelehrten und Wissenschaftler haben zahlreiche Abhandlungen und Werke über die Qur´an-Wissenschaften verfasst.

 

[1] Vorbildung, Vorübung, Vorunterricht, Einführung in eine Wissenschaft

 

[2] Gemeint sind verschiedene Lesarten bzw. Betonarten, die im Folgenden noch erläutert werden.


source : الشیعه
70
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Verleumdung im Islam
Sura Al-Ĥadīd (Das Eisen)
DIE ANMAßUNG, ANSTELLE GOTTES
Konzepte sozialer Gerechtigkeit im Islam
Dua al-Faraj
BEISPIELE FÜR GOTTESBEWEISE
Auch der Einfluss von Spinoza auf Goethe war lange Zeit ein Tabu-Thema in der Goethe-Forschung. ...
Über den gesegneten Monat Scha'ban in Überlieferungen
Ein materialistischer Glaube
Die Antwort, auf einige typische Fragen über Allah swt

 
user comment