Deutsch
Saturday 30th of May 2020
  495
  0
  0

Kunstausstellung zum Thema „Hadsch“ im Londoner Museum eröffnet

Im Museum von London ist am gestrigen Donnerstag die größte internationale Kunstausstellung zum Thema Hadsch unter dem Motto „Hadsch – Reise in das Herz des Islam“ eröffnet worden.

Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur   unter Berufung auf die in den Vereinigten Arabischen Emiraten erscheinende Zeitung al Ettehad hervor.

 

Bei dieser internationalen Ausstellung sollen verschiedenen Gegenstände und Utensilien aus dem Altertum und der Gegenwart, darunter auch Filme sowie handschriftliche Werke und Abbildungen über die spirituelle Hadsch-Pilgerfahrt der Muslime in die heiligen Gebiete von Mekka und Medina vorgestellt und den Besuchern und Interessenten präsentiert werden.

 

Die Organisatoren und Veranstalter wollen damit auf die Wichtigkeit hinweisen, die Hadsch-Reisen für Muslime haben und Erfahrungen, welche die Pilger dabei sammeln konnten, übermitteln.


source : ایکنا
  495
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern

 
user comment