Deutsch
Sunday 31st of May 2020
  309
  0
  0

Schiiten aus 60 Nationen begehen Arabain-Trauerfeiern

Am gestrigen Samstag hat in Kerbela eine Karawane bestehend aus Trauernden von 60 unterschiedlichen Nationen dem Märtyrertod von Imam Hussein (a.s.) und dem 40. Tag seines Martyriums gedacht.

Die Trauernden gaben Parolen aus und zogen zu Fuß zum Mausoleum des dritten Imam der Schiiten (a.s.), um ihre Liebe und Freundschaft zu den Ahl-ul-Bait (a.s.) zu bekunden.

 

Der irakische Koordinator der Aktion, Haschem al Musawi, sagte in diesem Zusammenhang: Die Karawane setzt sich aus Schiiten von insgesamt 60 unterschiedlichen Nationen zusammen. Sie alle sind nach Kerbela gekommen um an den Trauerfeierlichkeiten anlässlich Arabain teilzunehmen.

 

Ein Verantwortlicher der Provinzverwaltung von Kerbela gab die Zahl der Pilger, die derzeit in der heiligen Stadt weilen mit rund 16 Millionen Menschen an, 500 000 davon seien aus dem Ausland angereist.


source : ایکنا
  309
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte

 
user comment