Deutsch
Thursday 4th of March 2021
347
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Schiiten aus 60 Nationen begehen Arabain-Trauerfeiern

Am gestrigen Samstag hat in Kerbela eine Karawane bestehend aus Trauernden von 60 unterschiedlichen Nationen dem Märtyrertod von Imam Hussein (a.s.) und dem 40. Tag seines Martyriums gedacht.

Die Trauernden gaben Parolen aus und zogen zu Fuß zum Mausoleum des dritten Imam der Schiiten (a.s.), um ihre Liebe und Freundschaft zu den Ahl-ul-Bait (a.s.) zu bekunden.

 

Der irakische Koordinator der Aktion, Haschem al Musawi, sagte in diesem Zusammenhang: Die Karawane setzt sich aus Schiiten von insgesamt 60 unterschiedlichen Nationen zusammen. Sie alle sind nach Kerbela gekommen um an den Trauerfeierlichkeiten anlässlich Arabain teilzunehmen.

 

Ein Verantwortlicher der Provinzverwaltung von Kerbela gab die Zahl der Pilger, die derzeit in der heiligen Stadt weilen mit rund 16 Millionen Menschen an, 500 000 davon seien aus dem Ausland angereist.


source : ایکنا
347
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Ein Drittel der Tajikistaner sind Schiiten
Biografie des Imam Reza (AS) ins Azerische übersetzt
Grab von Imam Musa Sadr in Tripolis entdeckt
Ägypter fordern Ausweisung des saudischen Botschafters
Hanija gratuliert Islamisten zum Sieg bei tunesischen Wahlen
Geschichte der Propheten aus dem Koran ins Deutsche übersetzt
Ausstellung zum Thema “Islam in Großbritannien”
Großayatollah Makarem Shirazi warnte gegen Islamophobie
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kondolenz zum Märtyrertod von Imam Reza

 
user comment