Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  366
  0
  0

7. Zanjeer [Mit Ketten schlagen]



Zanjeer hat nach meiner Meinung (Sayyed Ammar) kein Fundament in den Handlungen der Imame der Ahl-ul-Bayt (
ع). Warum Zanjeer nun als kultureller Brauch als Azadari entstand, so gibt es hierfür mehrere Ansichten der Gelehrten.

Eine Ansicht sagt, dass Zanjeer seinen Ursprung bei Imam Sajjad (
ع) hat. Denn als dieser von Karbala nach Kufa nach Scham in Fesseln mit der Familie Husseins ging, wurde er von den Feinden gepeitscht. So ahmen die Menschen diese Handlung nach, um ihn zu ehren bzw. zu würdigen.

Die zweite Ansicht besagt, dass Zanjeer als Azadari seinen Ursprung in der Tawaboon (Bereuenden) Bewegung hat. Diese Menschen waren aus verschiedenen Gründen nicht in Karbala, so dass die Tragödie Karbalas sie veranlasste tiefe Reue zu empfinden und sie sich schworen, Rache zu nehmen.
Einer von ihnen war Mukhtar al-Thakafi (r), der zu der Zeit im Gefängnis festsaß. Andere waren versunken im Diesseits und wiederum andere konnten es sich nicht vorstellen, dass man den Enkelsohn des Propheten (
ص) töten würde. Diese tiefe Reue nach Karbala ließ sie große Schuld empfinden. Daher geißelten sie sich selbst. Da es einige Zeit (Jahre) nach Karbala geschah, wurde es schließlich als eine traditionelle Zeremonie nachgeahmt. Ihren Höhepunkt der Prominenz erreichte es in der Zeit der Safawadin im Iran und in der Türkei. Und heute besteht dies fort, auch in der arabischen Welt und im indopakistanischen Kontinent.


  366
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment