Deutsch
Thursday 29th of July 2021
385
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Internationales Symposium zum Thema “Solidarität mit El Quds” im Sudan

In der sudanesischen Hauptstadt Khartum fand am gestrigen Mittwoch ein internationals Symposium zum Thema “Solidarität mit El Quds” statt.

An der Veranstaltung nahmen auch der gewählte Ministerpräsident der Hamas-Regierung im Gazastreifen Ismail Haniya und eine begleitende Delegation teil hieß es in einem  -Bericht.

 

In einem Gespräch mit der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna sagte Ismail Haniya: Wir sind zur Teilnahme an diesem Seminar nach Khartum gekommen, das zur Konfrontation mit den Aggressionen des zionistischen Regimes und zur Einstellung des israelischen Siedlungsbaus stattfindet.

 

Haniya bedankte sich zugleich bei der sudanesischen Regierung für die Austragung des Symposiums “Solidarität mit El Quds” und gab bekannt, man werde nicht einen Handbreit des palästinensischen Territoriums an die Zionisten abgeben und auch nicht zulassen, dass die israelischen Besatzer El Quds als ihr Eigentum betrachten.


source : ایکنا
385
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Islamisches Spielzeug in Kirgisien vorgestellt
El-Quds Tag in Russland
Tag der Offenen Moscheen in Österreich
Nazimobil oder doch nur Parteiwagen? AfD dementiert Hitler-Symbolik auf Nummernschild
Wilders will an antiislamische Demonstration in den USA teilnehmen
UN: Über 12.000.000 Menschen in Syrien bedürfen humanitäre Hilfeleistungen
"Prophetische Geschichten im Koran" auf Deutsch veröffentlicht
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Woher das Geld für die Gotteskrieger von "IS" kommt
Ansprachen zum Freitaggebet von Teheran

 
user comment