Deutsch
Sunday 7th of June 2020
  251
  0
  0

Bahrainische Sicherheitskräfte greifen Parteibüro der al Wefaq an

In Bahrain haben Sicherheitskräfte des Ale Khalifa-Regimes einen Stützpunkt der islamischen Partei "al Wefaq" in Manama angegriffen.

Wie   unter Berufung auf AFP berichtet, wurde diese Basis in Gefolge der Niederschlagung schiitischer Demonstranten gestern (Freitag) von den Sicherheitskräften überfallen. Zuvor wurden die Demonstranten mit Gewehrschüssen und Plastikpatronen sowie unter Einsatz von Tränengas auseinander getrieben.

 

In einer Erklärung der al Wefaq hieß es dazu, dass in dem Büro gerade eine wöchentliche Parteisitzung stattfand, als der Angriff auf die Räumlichkeiten stattfand. Die Teilnehmer wurden mit Tränengas zur Auflösung ihrer Sitzung gezwungen, wobei einige schiitische Parteimitglieder und amerikanische Reporter verletzt wurden.

 

Am Donnerstag hatte das bahrainische Innenministerium der al Wefaq-Partei verboten, Parteisitzungen abzuhalten. Da die Abgeordneten dieser Partei alle Gegner des Ale Khalifa-Regimes seien, dürfe es keine Parteisitzungen für sie geben.


source : ایکنا
  251
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zentralverband der Muslime warnt vor Jerusalem-Entscheidung der USA
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Oberster US-Gerichtshof: Keine Nennung Israels in US-Pässen
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Ein Polizist bei Angriff in Ägypten getötet
    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara

 
user comment