Deutsch
Wednesday 3rd of June 2020
  274
  0
  0

Gedenkversammlung in London zum Jahrestag der Gaza-Offensive

Am 30. Dezember wird in London bei einer Kundgebung dem Beginn der Offensive des zionistischen Regimes auf den Gazastreifen, gedacht.

Das berichtet Iqna unter Berufung auf die Internetseite CPI. Organisator sind in Großbritannien ansässige Palästinenser sowie einige Menschenrechstvereine und Kritiker der Gazablockade. Sie werden sich vor der Botschaft des zionistischen Regimes versammeln und die brutalen Verbrechen der Zionisten gegen die unschuldigen palästinensischen Bürger sowie die fortwährende Blockade des Gazastreifens verurteilen.

 

In einem Aufruf an die Londoner Bürger heißt es hierzu, die Demonstration findet aus Solidarität mit den Bewohnern des Gazastreifens und zur Aufhebung der Gazablockade statt. Außerdem wolle man sich für die Beendigung der israelischen Besatzung einsetzen. Beginn des Treffens vor der israelischen Botschaft in London ist 13 lokale Zeit.

 

Die Teilnehmer werden dort ihren Protest gegen die Politik und Hegemonie des israelisch-zionistischen Regimes sowie die Tötung von palästinensischen Zivilisten bekunden.


source : ایکنا
  274
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment