Deutsch
Wednesday 3rd of June 2020
  353
  0
  0

Iran gegen Herstellung und Verbreitung von Atomwaffen

Iran gegen Herstellung und Verbreitung von Atomwaffen

Der iranische UNO-Botschafter sagte, dass die Verabschiedung der von Iran vorgeschlagenen Resolution für die Beseitigung von Massenvernichtungswaffen in der Welt ein schwerwiegender Beweis für die Ablehnung Teherans bezüglich der Herstellung und Verbreitung jeglicher Massenvernichtungswaffen ist.

Iran gegen Herstellung und Verbreitung von Atomwaffen

Wie es   zufolge heißt, sagte Mohammad Khazaei nach der
Verabschiedung der von Iran vorgeschlagenen Resolution bei der
UN-Vollversammlung über die Beseitigung von Waffen in der Welt, dass
diese Resolution die atomwaffenbesitzenden Länder auffordert, ihre
Waffenarsenale zu beseitigen und diese nicht in andere Länder zu
bringen. Weiter wies Mohammad Khazaei auf die Geschichte der von Iran
vorgeschlagenen Resolution hin und sagte, dass diese Resolution erstmals
vor 8 Jahren von Iran vorgelegt und von der UNO verabschiedet wurde.
Aber unter Berücksichtigung, dass derartige Resolutionen eine
Lebensdauer von 2 Jahren haben, wurde die Resolution inzwischen mehrfach
der Vollversammlung vorgelegt und in diesem Jahr wurde sie mit 9
Stimmen mehr verabschiedet.

Der iranische UNO-Botschafter kritisierte die Bosheit und die
haltlosen Beschuldigungen einiger Länder gegen Iran und brachte die
Hoffnung zum Ausdruck, dass diese Resolution eine deutliche Botschaft
für diejenigen ist, die Teheran grundlos beschuldigen die Herstellung
von Massenvernichtungswaffen anzustreben.

Die iranische Resolution für die Beseitigung von
Massenvernichtungswaffen in der Welt ist zum 4. Mal von der
UN-Vollversammlung verabschiedet worden.


source : ابنا
  353
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment