Deutsch
Friday 5th of June 2020
  246
  0
  0

Reportagen zum Islamischen Erwachen in indischer Wochenzeitschrift Sedaqat

Die in Indien erscheinende Wochenzeitschrift Sedaqat hat sich in ihren jüngsten Ausgaben in Sonderbulletins mit verschiedenen Aspekten der Islamischen Erwachung befasst.

  ist das Wochenblatt Sedaqat auf der 18. Internationalen Medienmesse in Teheran vertreten.

 

Chefredakteur und Hauptinhaber Seyyed Karamat Hussein, sagte in einem Gespräch mit der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna hierzu: In unseren letzten drei Sonderausgaben über das Islamische Erwachen ist speziell die Revolution in Bahrain beleuchtet worden.

 

Auch kamen in den letzten Ausgaben Themen wie Zukunft Saudi-Arabiens im Hinblick auf das Islamische Erwachen, Wahrung der amerikanischen und israelischen Interessen durch arabische Oberhäupter, die Wall Street Bewegung und der Kampf gegen den US-Kapitalismus oder die Atomfrage Irans und die Islamische Revolution zur Sprache.

 

Sedaqat kann auf eine 28-jährige Vergangenheit zurückblicken, so Hussein weiter. Schon von Anbeginn ihrer Aktivitäten habe sich die Wochenzeitschrift für die Unterstützung der Islamischen Revolution und die Unterdrückten in aller Welt eingesetzt.


source : ایکنا
  246
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Berater des irakischen Präsidenten: Die Siege gegenüber den IS-Terroristen verdanken wir dem Iran
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit

 
user comment