Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  376
  0
  0

SCHLUSSFOLGERUNG

 

Im Quran wurde folgendermaßen die Situation derjenigen dargestellt, die im irdischen Leben ihre Klugheit nicht wie erforderlich verwenden können und die im Jenseits von Reue ergriffen werden:

Und sie werden sagen: "Hätten wir nur zugehört und Verstand gehabt, wären wir nicht unter den Bewohnern der Feuersglut." (Sureal-Mulk, 10)

Der Gedanke daran, dass für jeden Menschen eine solche Möglichkeit besteht, sorgt sicherlich dafür, dass dieser eine große Furcht empfindet und viele Dinge wahrnimmt solange noch Zeit ist. Denn sieht sich ein Mensch einem solchen Ende wie der Hölle gegenüber, dann denkt er reuemütig folgendes:

In seinem irdischen Leben wand er das Gesicht wissentlich vom Weg der Klugheit ab, obwohl er mehrmals daran erinnert und durch nichts behindert wurde...

Doch nun befindet er sich im Höllenfeuer und ist nicht mehr in der Lage umzukehren und das Versäumte nachzuholen...

Während seines irdischen Lebens wurde er an die Qualen Allahs erinnert, doch aus Hochmut hörte er nicht auf diese Warnungen...

“Die richtige Verhaltensweise verschob er ständig, weil er sich sagte: “Es liegt noch ein langes Leben vor mir, ich kann das später nachholen”...

Weltlicher Reichtum, Schönheit oder Wissen ließen ihn hochfahrend werden und verhinderte, Allah gegenüber gehorsam zu sein...

Doch nun gibt es keinerlei Rettung vor dem Feuer und den Qualen, in denen er sich befindet; er ist der Hoffnungslosigkeit völlig ausgeliefert...

Was er auch immer tut, vor der Reue, die er empfindet, wird er keine Rettung finden, und in seiner Unvernunft wird er bitterlich klagen...

Dies ist der Grund dafür, dass die Menschen noch während ihres irdischen Dasein an eine solche Situation denken, und sofort in diesem Moment eine tiefe Reue empfinden sollen. Um zu vermeiden im Feuer solche Worte aussprechen zu müssen, beschließen sie sofort, sich gewissenhaft zu verhalten. Denn wenn man gewissenhaft nachdenkt, findet jeder Mensch zahlreiche kleinere oder größere Begebenheiten in seinem Leben, die aufgeschoben, bzw. für unwichtig erachtet, oder wissentlich nicht ausgeführt wurden, obwohl man sich deren Richtigkeit bewußt war. Für jeden Menschen besteht die Möglichkeit, solche Ereignisse jetzt sofort wieder in Ordnung zu bringen.

Wenn ein Mensch nun gefragt wird “Ist es besser, diese Rechnung des Gewissens jetzt gleich zu machen, wo noch eine Möglichkeit zum Wiedergutmachen besteht oder doch erst im Feuer, mit einem Gefühl unerträglicher Reue?”, dann wird jeder aufrichtige Mensch antworten “Natürlich jetzt, gerade in diesem Moment.” Gleich darauf wird dieser Mensch seine Klugheit benutzen und sich bemühen, jede bis heute begangene, gewissenlose Aktivität ohne weitere Verzögerung zu korrigieren.

Denn dies ist das klügste Verhalten. Der Gedanke an auch nur einen kurzen Aufenthalt im Höllenfeuer sorgt für diese aufrichtige Entscheidung und setzt das Gewissen in Bewegung. Für einen Menschen ist es ganz leicht, Allah zu vertrauen und auf Ihn zu bauen, um all die gewissenlosen Verhaltensweisen wieder gut zu machen, die bis zu diesem Augenblick begangen wurden. In einem Vers teilte Allah dem Menschen diese Erleichterung folgendermaßen mit:

Sprich: "O meine (Gottes-)Diener, die ihr euch gegen euch selber vergangen habt! Verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit; seht, Allah verzeiht die Sünden allzumal. Er ist gewiss der Vergebende, des Barmherzige. (Sureaz-Zumar, 53)

Der Mensch jedoch soll sich schnell entscheiden und die Benutzung seiner Klugheit nicht bis zu einem Bedrängnis oder gar den Tod aufschieben. In den Versen des Quran erinnerte Allah die Menschen folgendermaßen daran, dass sie diesbezüglich keinerlei Zeit verlieren sollen:

Und kehrt euch reuig euerem Herrn zu, und ergebt euch Ihm, bevor die Strafe zu euch kommt. Denn dann werdet ihr keine Hilfe mehr finden. Und befolgt das Beste von dem, was euch von euerem Herrn herabgesandt worden ist, bevor die Strafe plötzlich über euch kommt, ganz unversehen. (Sureaz-Zumar, 54-55)

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass ein Mensch, der sich seinem Gewissen zuwendet und dadurch das Rechte erkennt, die Situation sofort wieder gut macht, in der er sich befindet. Doch ein Mensch, der sich weigert, seine Klugheit zu benutzen wird im Jenseits eine niemals wieder gutzumachende, unbedingte Reue erfahren. In einem Vers wurde folgendermaßen die tiefe Reue erwähnt, die dieser Mensch im Feuer empfinden wird:

Damit keiner sage: "Wehe mir wegen meiner Versäumnisse gegenüber Allah. Ich war ja einer der Spötter!" (Sureaz-Zumar, 56)

Der Zweck dieses Buches liegt darin, die Menschen zu unterstützen, schon jetzt alles in ihren Händen liegende zu unternehmen, damit sie niemals in eine solche Situation kommen. Entsprechend dieser Absicht wurde Klugheit und Unvernunft verglichen und den Menschen wurde dargelegt, wie Gewinn und Verlust im Verhälnis zur Klugheit stehen. Gegen Ende dieses Buches wurde noch einmal daran erinnert, dass die Unvernunft den Menschen von der Religion entfernt und ihn den Höllenqualen näher bringt, die Klugheit ihn jedoch zu den endlosen Wohltaten des Paradieses führt. Jeder wurde ein weiteres Mal dazu eingeladen seine Klugheit zu benutzen, um nicht die Reue von Gewissenlosigkeit und Unvernunft erfahren zu müssen, sondern um das Rechte zu finden.

Hinterer Einband:

Klugheit ist ein wichtige Gabe, die Allah den aufrichtigen Besitzern von Glauben gewährte. Ein Mensch, der sich nicht von Herzen an Allah bindet, sondern sich lediglich um Klugheit bemüht, ohne Ihm zu dienen, kann diese Wohltat um keinen Preis erreichen.

Ist ein Mensch Besitzer von Klugheit, dann bleibt sein Verständnis nicht auf das wahre Gesicht des irdischen und jenseitigen Lebens beschränkt, sondern er erhält auch die Gelegenheit, das irdische Leben in der schönsten Weise zu leben. Denn ein kluger Mensch ist jemand, der Wohltaten mehr als genug preisen, und sich an Schönheiten mehr als genug erfreuen kann, der ein tiefes Empfinden für Freude, Liebe, Freundschaft, Treue, schöne Sitte und für all die schönen und legitimen Gefühle hat, die einem Menschen in den Sinn kommen und nach denen er sich sehnt.

In diesem Buch werden Klugheit und Unvernunft, sowie der Gewinn eines klugen Menschen und die Verluste törichter Menschen dargestellt. Deutlich werden hierbei die Annehmlichkeiten der Klugheit, die das gesamte Leben des Menschen beherrschen, und die ihn Schritt für Schritt zu Schönheit, Wohltaten, Ruhe und zur Rettung führen.

Dieses Buch mit seinen Erläuterungen wird Ihren bis heute gültigen Begriff von Klugheit radikal verändern und Ihnen eine völlig neue Lebensperspektive ermöglichen.

 


source : الشیعه
  376
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment