Deutsch
Wednesday 3rd of June 2020
  288
  0
  0

Symposium zum Thema “Dialog unter den Kulturen” in Georgien

An der Universität Jakob Gogebashvili in der georgischen Provinz Kakheti wurde am vergangenen Dienstag ein internationales Forum zum Thema „Dialog unter den Kulturen“ eröffnet.

An dem dreitägigen Seminar ist auch die iranische Kulturvertretung in Tiflis vertreten, berichtet Iqna unter Berufung auf eine Zweigstelle der Organisation für Kultur und islamische Kommunikation.

 

Ziel der Veranstaltung sei es in erster Linie, die Kultur des Dialogs zu fördern. Der iranische Kulturattache, Ehsan Khazaei sagte bei der Eröffnungsfeier: Kultur ist die Grundlage und das Fundament einer jeden Gesellschaft. Deshalb muss der Dialog unter den Kulturen auf den vielfältigen kulturellen Gemeinsamkeiten in der Welt beruhen.

 

Unter Hinweis darauf, dass die Kultur der kaukasischen Länder von der des Ostens beeinflusst wird, sagte Khazaeli weiter: Die wissenschaftlichen und universitären Zentren müssen noch intensiver als früher der Orientalistik größere Aufmerksamkeit schenken.

 

Der Leiter der Universität Jakob Gogebashvili bedankte sich seinerseits bei der iranischen Kulturvertretung, der Türkei, Italien und weiteren Teilnehmerländern für diese Veranstaltung. Er sagte: Heutzutage ist der interkulturelle Dialog eine echte Notwendigkeit der menschlichen Gesellschaft. Wissenschaftliche und universitäre Zentren müssen sich darum bemühen, mithilfe des Dialogs, den Kulturkreis der Gesellschaften miteinander zu verbinden.


source : ایکنا
  288
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article


 
user comment