Deutsch
Sunday 9th of May 2021
337
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Ali Abdullah Saleh verlässt das Land

Der jemenitische Diktator Ali Abdullah Saleh hat das Land verlassen.

Wie die iranische Korannachrichtenagentur unter Berufung auf den TV-Sender Al Alam berichtet, sagte ein jemenitischer Politaktivist hierzu: Der Sieg der Revolution in Jemen ist äußerst nahe.

 

In naher Zukunft werden die Menschen im Land das erleben, was sie sich schon lange gewünscht haben. Laut dem Politaktivisten sei Abdullah Saleh nach Deutschland gereist, um sich dort bei einer plastischen Operation die Narben entfernen zu lassen, die von der Explosion in seinem Präsidialpalast stammen. Nun sei ein historischer Moment, die Revolution der jemenitischen Jugend rascher voranzutreiben.

 

Er meinte weiter, dass die revolutionäre Bewegung weiterhin friedlich bleiben wird. Der Sturz des Diktators wird nicht mehr lange dauern, denn im Grunde ist er ja schon gestürzt, so der Aktivist.

 

„Die Frauen und Männer im Jemen wollen die Revolution friedlich vorantreiben, solange bis Ali Abdullah endgültig seines Amtes enthoben ist. Auch haben die Bürger im Land 75 - 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht."


source : ایکنا
337
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
Soziologin erhält Höffmann-Wissenschaftspreis
niederländische Rechtspopulist: „Der Islam ist keine Religion“
Ägyptische Muslimbrüder unterstützen nur eine Bürgerregierung im Land
Vatikan verurteilt Ernennung von Tag zur Koranverbrennung
Islamische Kleidungsmesse auf den Philippinen
Gratulation zum Opferfest
Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
Internationales Symposium zum Thema “Solidarität mit El Quds” im Sudan
Internationales Symposium zum Thema "Muhammad (s.) – Ein Segen für die Welt"

 
user comment