Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  326
  0
  0

8 syrische Sicherheitskräfte getötet

8 syrische Sicherheitskräfte getötet

Bei der Fortsetzung der Unruhen in Syrien wurden 8 Sicherheitskräfte getötet. Wie die syrische Nachrichtenagentur Sana meldete, wurden am gestrigen Mittwoch in der Hauptstadt der gleichnamigen westsyrischen Provinz Homs 8 Sicherheitskräfte von bewaffneten Aufständischen getötet.

8 syrische Sicherheitskräfte getötet Dem Bericht nach verfolgten die syrischen
Sicherheitskräfte einige bewaffnete Personen in der Stadt Homs, wo sie
bei der Identifizierung eines Versteckes dieser Personen in bewaffnete
Auseinandersetzungen geraten sind. Dabei wurden einige dieser Personen
getötet sowie weitere verhaftet und eine Person die von den bewaffneten
Aufständischen gefangen genommen worden war, wurde befreit. Im Verlauf
dieser Aktion wurden mehrere RPG (Granatwerfer) – Waffen und Munitionen
sichergestellt und registriert.
Die Stadt Homs liegt in der Nähe zur
libanesischen Grenze und die bewaffneten Aufständischen, die von der
Türkei und einigen libanesischen Gruppen unterstützt werden, versuchen
durch Unruheschaffung in der Region, die Menschen zu zwingen in den
Libanon auszuwandern.
Die al-Mostaqbal-Bewegung im Libanon unter
Führung von Saad Hariri, hat ihre Bereitschaft für die Aufnahme dieser
Auswanderer bekannt gegeben und dies wird als Propaganda gegen Syrien
eingesetzt.


source : ابنا
  326
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit

 
user comment