Deutsch
Sunday 31st of May 2020
  705
  0
  0

Scheich Abdul Amir Qabalan ruft Muslime zu Dialogeauf

Der Vorsitzende des Hohen Rates der schiitischen Geistlichen des Libanon, Scheich Abdul Amir Qabalan hat die Notwendigkeit zur Förderung politischer und kulturellen Dialoge zwischen den Muslimen gefordert.

Laut der iranischen Korannachrichtenagentur   unter Berufung auf iloubnan, sagte der Geistliche am gestrigen Dienstag bei seinem Treffen mit den Muftis aus verschiedenen libanesischen Regionen, Gebetsimamen, Juristen islamischer Gerichte sowie politischen Abgeordneten im Libanon: Es ist notwendig, dass in nicht fanatischen Reden die Notwendigkeit zum Ausbau der kulturellen Gespräche im Land hervorgehoben wird.

 

Bei den Ansprachen muss darauf geachtet werden, dass man auf eine radikale und fanatische Ausdrucksweise verzichtet. Nur so kann der Dialog unter den Muslimen in den arabischen Ländern gefördert werden, womit man wiederum gegen die Gewalt und Stammesauseinandersetzungen vorgehen kann.

 

Scheich Abdul Amir Qabalan rief an einer anderen Stelle die Teilnehmer dieser Konferenz auf, sich aktiv an den Treffen mit Muslimen zu beteiligen, damit könne man Dialoge und Gespräche als eigentlichen Faktor bei den zwischenmenschlichen Beziehungen darstellen.


source : ایکنا
  705
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt

 
user comment