Deutsch
Wednesday 3rd of March 2021
368
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Flughafen in Grosny bekommt eine Moschee

Am internationalen Flughafen in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny wurde eine Moschee eingerichtet.

Laut der iranischen Korannachrichtenagentur   wurde die Moschee auf den Namen Yusef Kakasov getauft, einer bekannten tschetschenischen Persönlichkeit, die auch dem früheren Präsidenten nahe stand benannt.

Demnach können die Muslime ab nun ihre Gebete in diesem Gebetsraum verrichten.

 

An der Einweihung des muslimischen Gebetszentrums war auch der Präsident des Landes Ramsan Kadyrow anwesend.

 

Zu den weiteren Teilnehmern zählten Regierungsverantwortliche sowie in- und ausländische Gäste, darunter der bekannte kuwaitische Denker und Wissenschaftler Mischary Raschid Al-Afasy, der stellvertretende kuwaitische Religionsminister, ein Verantwortlicher für die kaukasischen Muslime sowie der Leiter des Zentrums für die Koordinierung muslimischer Bürger im Nordkaukasus.


source : ایکنا
368
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Ein Drittel der Tajikistaner sind Schiiten
Biografie des Imam Reza (AS) ins Azerische übersetzt
Grab von Imam Musa Sadr in Tripolis entdeckt
Ägypter fordern Ausweisung des saudischen Botschafters
Hanija gratuliert Islamisten zum Sieg bei tunesischen Wahlen
Geschichte der Propheten aus dem Koran ins Deutsche übersetzt
Ausstellung zum Thema “Islam in Großbritannien”
Großayatollah Makarem Shirazi warnte gegen Islamophobie
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kondolenz zum Märtyrertod von Imam Reza

 
user comment