Deutsch
Saturday 6th of June 2020
  258
  0
  0

Widerstand des Ale Saud-Clans gegen Reformen wird zum Verfall des Regimes führen

Die saudischen Verantwortungsträger sind zur Durchführung von Reformen verpflichtet, anderenfalls besteht die Gefahr zum Sturz des Ale Saud Regimes.

Dies sagte der saudische Denker und Politaktivist Tofiq al Seif, wie die iranische Korannachrichtenagentur  unter Berufung auf den Nachrichtendienst Rased bekannt gab.

 

Al Seif betonte: Die saudischen Regierungsverantwortlichen müssen einfach grundlegenden politischen Reformen zustimmen, tun sie das nicht, wird die Regierung schließlich zu Fall kommen.

 

Er forderte die Gründung eines Sonderkomitees zur Durchführung von politischen Reformen im den Ländern der Persischen Golfregion und sagte: Die wichtigste Aufgabe dieses Komitees ist die Verbreitung der islamischen Grundsätze von Freiheit und Einhaltung der Menschenrechte seitens der Regierungen sowie ihr Widerstand gegen religiöse Diskriminierung.

 

Laut dem saudischen Denker müsste die Gründung dieses Komitees unter Mithilfe von Experten, Regierungsvertretern, religiösen Geistlichen sowie Händlern aus den islamischen Ländern und deren Jugendlichen erfolgen.

 

Diese Gruppe sei verpflichtet, die für das Land am meisten geeigneten und besten Reformen zu bestimmen und einzurichten.

 

Zum Strafprozess gegen den früheren ägyptischen Diktator Husni Mubarak sagte al Seif: Die Menschen in der Region sind für die Verurteilung von Unterdrückern, sie wollen das von den Hegemonisten verbliebene Erbe abschütteln.


source : ایکنا
  258
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Ein Polizist bei Angriff in Ägypten getötet
    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Berater des irakischen Präsidenten: Die Siege gegenüber den IS-Terroristen verdanken wir dem Iran
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel

 
user comment