Deutsch
Friday 5th of June 2020
  264
  0
  0

Koranabende in kuwaitischen Moscheen im Fastenmonat Ramadan

Das Büro für islamische Studien im kuwaitischen Religionsministerium veranstaltet im Fastenmonat Ramadan Koranabende in verschiedenen Moscheen des Landes.

Dies gab die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die in Kuwait erscheinende Zeitung al Qabas bekannt.

 

"Im Fastenmonat Ramadan haben wir unsere religiösen und kulturellen Aktivitäten verstärkt", gab das Büro für islamische Studien bekannt. Dazu gehören unter anderem die Veranstaltung von Koranabenden, Lehrwerkstätten sowie Dialogrunden.

 

Wie der Leiter dieses Büros, Muhammad al Omar, bekannt gab, werden die Koranabende nach dem Abend- und Nachtgebet an 19 Tagen in verschiedenen Moscheen in Kuwait stattfinden.

Personen über 16 dürfen an diesen Veranstaltungen teilnehmen.


source : ایکنا
  264
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Ein Polizist bei Angriff in Ägypten getötet
    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Berater des irakischen Präsidenten: Die Siege gegenüber den IS-Terroristen verdanken wir dem Iran
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel

 
user comment