Deutsch
Tuesday 26th of May 2020
  287
  0
  0

ISESCO-Generalsekretär wird vom Weltfamilienverein ausgezeichnet

International: Abdulaziz binOsman al-Tuveycri, der Vorsitzende der internationalen islamischen Organisation für Wissenschaft, Kultur und Bildung ist gestern (Dienstag) am Sitz der Vereinten Nationen in New York vom internationalen Familienverein mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Somit ging der diesjährige Jahrespreis dieser Union an den Vorsitzenden der ISESCO. Grund für die Würdigung al-Tuveycri waren dessen Bemühungen zur Förderung eines Zusammenhalts zwischen den Anhängern verschiedener Gottesreligionen sowie seine Unterstützung zur Förderung des Dialogs zwischen den Kulturen.


Neben dem ISESCO-Generalsekretär waren auch zwei muslimische Frauen aus Malaysia und den Vereinigten Arabischen Emiraten für die Verleihung dieses Preises in Betracht gezogen worden.

 

Dieser Preis wird jährlich an Personen vergeben, die sich für die Unterstützung der Familie, Förderung von Gerechtigkeit und Gleichheit und Stärkung der Rolle von Frauen bei sozialen und kulturellen Aktivitäten verdient gemacht haben.


source : ایکنا
  287
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Israel in tiefer Krise
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    Amerikaner halten Muslime nicht für extremistisch
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    IS verlegt 7000 Kämpfer aus Syrien in den Irak
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen

latest article

    Israel in tiefer Krise
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    Amerikaner halten Muslime nicht für extremistisch
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    IS verlegt 7000 Kämpfer aus Syrien in den Irak
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen

 
user comment