Deutsch
Friday 29th of May 2020
  273
  0
  0

Gericht in Amsterdam spricht Geert Wilders frei

International: Islamfeind Geert Wilders ist von dem Vorwurf freigesprochen worden, Muslime beleidigt und Hass gegen sie geschürt zu haben.

Dies befand der Richter eines Gerichts in Amsterdam. Einzelne Organisationen von Muslimen und verschiedenen Minderheiten, die das Verfahren gegen Wilders sogar gegen den Willen der Staatsanwaltschaft durchgesetzt hatten, kündigten eine Beschwerde beim Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen an.

 

„Durch den Freispruch ist das Recht von Minderheiten verletzt worden, vor Aufstachelung zum Hass gegen sie geschützt zu werden“, erklärte der Anwalt dieser Klägergruppe, Ties Prakken.

„Deshalb werden wir unser Recht nun bei der UNO einfordern.“

 

Vor einigen Jahren veröffentlichte Wilders den Kurzfilm "Fitna", der weltweit für große Aufregung gesorgt hatte. Der Richter erklärte gestern, Wilders stifte nicht zu Hass oder Diskriminierung gegen nicht westliche Ausländer an.

 

"Die Äußerungen Wilders sind nicht gegen Muslime gerichtet, sondern sind eine Kritik gegen den Glauben", befand Richter Marcel van Oosten.

 

Wilders bezeichnete den Prozess als ein Zeichen für die Freiheit der Meinungsäußerung.


source : ایکنا
  273
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Weizenimport im vergangenen Jahr um die Hälfte gesunken
    Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
    Nazimobil oder doch nur Parteiwagen? AfD dementiert Hitler-Symbolik auf Nummernschild
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen

 
user comment