Deutsch
Sunday 7th of June 2020
  307
  0
  0

Vorsitzender der Union islamischer Vereine in Frankreich abgesetzt

 International: Das Vorstandsgremium der Union islamischer Vereine in Frankreich (UOIF) hat am gestrigen Sonntag den Vorsitzenden dieser Union seines Amtes enthoben.

Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna berichtet, wurde Ahmad Dschebeli als neuer Vorstand vorgestellt, er übernimmt somit das Amt von Fouad Alaoui.


Dschebeli hatte früher das Institut Européen des Sciences Humaines (IESH), das "Europäische Institut für Geisteswissenschaften", geleitet. In einer Erklärung diesbezüglich wurden lediglich die Dienste des früheren Vorsitzenden Alaoui im Jahr 2009 gewürdigt, auf den Grund für seine Absetzung wurde nicht hingewiesen.


Allerdings fiel der Entschluss zu dessen Absetzung mit dem Boykott der Wahlen zum französischen Islamrat durch die Union islamischer Vereine in Frankreich zusammen, bei dem die Union sich der Großen Moschee in Paris angeschlossen hatte.


Weiter wird Alaoui Unfähigkeit bei der Vorstellung dieser Union als ein mächtiges Gremium in der französischen Gesellschaft vorgeworfen, genauso wie es ihm nicht gelang, einen guten Draht zur französischen Regierung herzustellen.


source : ایکنا
  307
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zentralverband der Muslime warnt vor Jerusalem-Entscheidung der USA
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Oberster US-Gerichtshof: Keine Nennung Israels in US-Pässen
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Ein Polizist bei Angriff in Ägypten getötet
    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara

 
user comment