Deutsch
Tuesday 24th of November 2020
  41
  0
  0

Lehrkurse für Koran-Auswendiglernen in Mossul und Kirkuk

 International: Lehrkurse für das Auswendiglernen des Koran unter dem Motto „Tausend Koran-Auswendiglerner“ werden in der irakischen Provinzen Mossul und Kirkuk abgehalten.

Initiator ist das Dar-al Koran-Zentrum, das der Verwaltung des heiligen Schreins von Imam Hussein (a.s) in Kerbela untersteht.


Wie Iqna berichtet, war diesem Entschluss die rege Teilnahme der Bürger in Mossul und Kirkuk bei den Lehrprogrammen zur richtigen Koranrezitation vorausgegangen, die seit dem vorigen Jahr dort stattgefunden hatten.


Mit Ende dieses Programms haben nun die Bürger ihr Interesse für einen Lehrkurs zum Auswendiglernen bekundet.


Das Dar-ol Koranzentrum plant als Veranstalter die Entsendung einer aus Fachkräften bestehenden Delegation in die Provinzen Kirkuk und Mossul, die sowohl die Rezitationskurse beaufsichtigt, wie auch die Grundlage für die Abhaltung von Lehrkursen zum Auswendiglernen schaffen wird.


source : ایکنا
  41
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Auswahl von Gedichten Imam Khomeinis auf Azari übersetzt
Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Türkischer Menschenrechtsverband unterstützt Rechte des muslimischen Volkes von Tunesien
US-Justizmnister sieht es als dumm, einen Welttag zur Koranverbrennung zu ernennen
Rede des Oberhaupts der Islamischen Revolution vor Universitätsdozenten
Syrien will Freihandelszone Russlands, Weißrusslands und Kasachstans beitreten
Iranisches Parlament hat kein Interesse an Verhandlungen mit amerikanischem Kongress
Ausstellung für islamische Kunst in Glasgow beendet Arbeit
Zwei Gelehrte veröffentlichen Fatwa zur Koranverbrennung
Libanon begrüßte Besuch von Ahmadinedschad in diesem Land

 
user comment