Deutsch
Monday 23rd of November 2020
  1020
  1
  0

Türkischer Menschenrechtsverband unterstützt Rechte des muslimischen Volkes von Tunesien

Politik u. Gesellschaft: Der türkische Menschenrechtsverband Mazlumder unterstrich in einer Erklärung: „Wir unterstützen den Kampf des tunesischen Volkes für Freiheit und wollen, dass das muslimische tunesische Volk an seine Rechte gelangt.“

Laut Iqna aus der Türkei heißt es in der Erklärung weiter: „Zen-ul Abedin Ben Ali, der gestützte Präsident Tunesiens, hat das Land 23 Jahre lang mit eiserner Faust regiert und da seine Politik auf Niederschlagung und Unterdrückung beruhte, hat er jeden Gegner aus dem Weg geräumt.“

In der Erklärung wird unterstrichen, der türkische Menschenrechtsverband sei der Überzeugung, dass ein unabhängiges Gericht sich den Taten von Ben Ali annehmen muss. Dieser Prozess wird gerecht sein. Westliche Länder wie Frankreich können mit der Ablehnung des Asyls für ihn, sich nicht reinwaschen, denn sie sind an die Verbrechen von Ben Ali beteiligt.

Die Studien beruhend auf die Verfassung müssen alle Gesellschaftsschichte mit einbeziehen; der Verband sei bereit, seine Erfahrung in diesem Bereich dem tunesischen Volk zur Verfügung zu stellen.


source : www.iqna.ir
  1020
  1
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

US-Justizmnister sieht es als dumm, einen Welttag zur Koranverbrennung zu ernennen
Rede des Oberhaupts der Islamischen Revolution vor Universitätsdozenten
Syrien will Freihandelszone Russlands, Weißrusslands und Kasachstans beitreten
Iranisches Parlament hat kein Interesse an Verhandlungen mit amerikanischem Kongress
Ausstellung für islamische Kunst in Glasgow beendet Arbeit
Zwei Gelehrte veröffentlichen Fatwa zur Koranverbrennung
Libanon begrüßte Besuch von Ahmadinedschad in diesem Land
Moscheegemeinden lehnen Registrierung von Glaubensschulen ab
Saudische Flugzeuge bombardieren Krankenhaus in Saada
Verbrannter Koran in Michigan Moschee gefunden

latest article

US-Justizmnister sieht es als dumm, einen Welttag zur Koranverbrennung zu ernennen
Rede des Oberhaupts der Islamischen Revolution vor Universitätsdozenten
Syrien will Freihandelszone Russlands, Weißrusslands und Kasachstans beitreten
Iranisches Parlament hat kein Interesse an Verhandlungen mit amerikanischem Kongress
Ausstellung für islamische Kunst in Glasgow beendet Arbeit
Zwei Gelehrte veröffentlichen Fatwa zur Koranverbrennung
Libanon begrüßte Besuch von Ahmadinedschad in diesem Land
Moscheegemeinden lehnen Registrierung von Glaubensschulen ab
Saudische Flugzeuge bombardieren Krankenhaus in Saada
Verbrannter Koran in Michigan Moschee gefunden

 
user comment
Marge
Life is short, and this artlcie saved valuable time on this Earth.
پاسخ
0     0
2011-09-13 00:48:49