Deutsch
Friday 6th of August 2021
41
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Paris ist Gastgeber der Konferenz `Islamische Kunst: moralisches Bewusstsein und Ästhetik`

International: Die Konferenz `Islamische Kunst: moralisches Bewusstsein und Ästhetik` Findet am 8. Januar in der französischen Hauptstadt Paris statt.

Laut Iqna unter Berufung auf `mosqueeaddawa` findet die Konferenz morgen, Samstag, 8. Januar, auf Initiative des Kultur- und Gesellschaftszentrums `Al-Dawa` in Paris statt.

Sie beginnt um 15.00 Uhr Pariser Zeit mit dem Vortrag von Larbi Kechat, Leiter des Kultur- und Gesellschaftszentrums `Al-Dawa`. Anschließend werden muslimische und nichtmuslimische Kalligrafen, Architekten, Bildhauer und Fotografen ihre Vorträge über islamische Kunst halten.

Es werden u. a. Themen wie `Kalligrafie und der heilige Koran`, `Heilige Überzeugungen, inspirierende Quellen der Bildhauerei`, `Fotografie in der afghanischen Stadt Herat` und `Künstlerische Aspekte in den Moscheen des Viertels Ils-de-France` behandelt.


source : www.iqna.ir
41
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Gebetsimam von Lakhnau warnt vor Differenzen zwischen Sunniten und Schiiten
Abbas und Mubarak verhandlen über Nahostgespräche
Syrischer Innenminister warnt bewaffnete Gruppen nach Tod zahlreicher Ordnungskräfte
Istanbul ist Gastgeber der internatonalen Ausstellung „Bedeutung neuer Technologien bei ...
4.Nationalkongress zum Thema "Islamische Wirtschaft" in Algerien
Seminar zum Thema “Islam und die moderne Wissenschaft” in Frankreich
Demonstranten in Teheran rufen zur Behutsamkeit gegenüber "Religionskrieg" auf
IS-Terrorist in Wolfsburg verhaftet
Amerikas Regierung macht dicht
Jahrestreffen von Muslimen in Nordfrankreich

 
user comment